Du befindest dich hier: Home » News » „Wollen nur helfen“

    „Wollen nur helfen“

    Die SIGNA-Gruppe stellt das Hotel Alpi als Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose zur Verfügung. Kostenlos, wie Heinz Peter Hager betonen will. Eine weitere Charme-Offensive? 

    SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (53)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Pincopallino

      So ist es richtig, da könnten sich andere scheinheilige Möchtegerne Kaufhausbauer eine Scheibe abschneiden!
      Wichtig ist in der Kirche in der ersten Reihe zu sitzen!

    • Franz

      Hoffentlich gibt es TV und Internetanschluss im Hotel Alpi.
      Sie sind halt ziemlich anspruchsvoll diese Immigranten

      Livorno, gli immigrati rifiutano l’hotel: „Non vogliamo stare con le vostre donne e non c’è la televisione“
      http://www.liberoquotidiano.it/

      • Karl August Sulzenbacher

        Der heilige Altar und das tägliche Ritual des Hineinglotzens, darf natürlich auch bei den Einwanderern wie auch bei dem User Franz nicht fehlen! Schreibt er uns doch alltäglich, wie im Rai- Morgenspiegel, was er dort alles gesehen und gehöhrt hat Denn mit was anderes, als der Scheiße die alltäglich aus der Röhre kommt, sollten er und die Einwanderer sich der allabendlichen Langweile entziehen können Ok, Franz hat schon zusätzlich zum TV, auch noch einen Internetanschluss. Sonst würde auch er womöglich noch aufbegehren und auf die Straße gehen.

    • michl

      Ein Vorbild!Danke das es auch noch Menschen mit gutem Charakter gibt!

    • Batman

      Würden die Reichen, den Armen nicht soviel nehmen, hätten wir diese Probleme nicht.

    • lois

      Am reichsten an materiellen Gütern ist wohl die katholische Kirche, und sie sammeln fleißig weiter.

    • Politikverdrossener

      Mir kommen die Tränen.

    • Hubert

      Tut jemand etwas Gutes, dann wird sofort eine Charme Offensive vermutet. Wie krank ist eigentlich unsere Gesellschaft?
      Und übrigens: Dass auch arme Südtiroler in den Genuss dieses Angebotes kommen, sollte der Politik, der Kirche, den Gewerkschaften, den Grünen und Anderen schon zu denken geben, oder?

    • alfred frei

      Vor einem Jahr (30. April/1.2.Mai 2014 ) habe ich in einem Leserbrief auf
      eine wichtige Funktion des Mäzenatentums (gezielte Beeinflussung der öffentlichen Meinung durch Förderung geeigneter Vorhaben von sozialer Bedeutung) hingewiesen.
      Hier ein Paradebeispiel: Hotel Alpi wird von der Sigma-Gruppe unentgeltlich als Herberge für die Flüchtlinge am Bahnhof und andere Südtiroler Obdachlose angeboten.
      Chapeau – Hut ab, am sozialen Wesen (von Benko) soll die Welt genesen.

    • ......

      Oberfaul.ich bin wirklich pro Benko investition, aber nicht blöd.

    • dana

      Ein Eigentor an Glaubwürdigkeit?

    • goggile

      kein suestiroler medium hat das Video publik gemacht das im itaienischen staatsfernsehen vor dem alpi ein interview mit einem fluechtichn zeigt der sich beschwert dass das „gehalt“ in verspàtung ankommt und dass sie gezwungen sind einige meter nach boznerboden zu gehen in die mensa. na Mahlzeit. schleimbeitlsuedtirol.

      • svp - 70 jahre käse

        Die Handelskammer und Ebners Präsidentenpöstchen abschaffen das bringt den Steuerzahler einige Millionen an Einsparungen und im Gebäude Flüchtlinge unterbringen.
        Die Südtirolerstrasse kann in „Illegale Strasse“ oder „Flüchtlingstrasse“ umbenannt werden.

    • Batman

      Hilft Frau Benko auch putzen?

    • tja

      Helfen ja,
      aber zuerst denen die zuerst da waren,
      den Einheimischen …
      und das auch wie bei den Flüchtlingen ohne Bedingungen!!!
      Auswärtige, sehen das es das Paradies ist und alles bekommt was man will …
      bzw. diese Kultur besagt das es genommen werden kann (Diebstahl) wenn jemand zuviel hat …
      Es ist erbärmlich wie es in Südtirol ist, das Einheimische sämtliche Bedingungen erfüllen müssen, um an Beiträge zu kommen … und die Flüchtlinge nur vorweisen das sie 5 jahre hier sind ob die wirklich immer hier waren und jetzt erst aus den Kriegsgebiet kommen- fraglich!

      • Natürlich

        Ich bitte um ein konkretes Beispiel für einen Beitrag, wo Einheimische „sämtliche Bedingungen erfüllen müssen“, während Flüchtlinge „nur vorweisen das sie 5 Jahre hier sind“.

    • Batman

       
      „Freigebigkeit ist bei Reichen oft nur eine Art Schüchternheit.“
      Friedrich Nietzsche (*1844, †1900), dt. Philosoph, in „Die fröhliche Wissenschaft“ (1882)

      • Franz

        Im Gegensatz zu manchen Scheinheilgen und Verschwörungstheoretikern, die von etwas reden was mit der Realität nichts zu tun hat, macht Rene Benko eben Nägel mit Köpfen. Davon könnten sich viel ein Beispiel nehmen.
        Der Erfolg gibt ihn recht.

    • Franz

      Der italienische Staat mit der Gutmenschenpolitik lockt mit ihrer Großzügigkeit alle an. Wir könne aber wohl nicht alle aufnehmen .( 1 Millierde ? )
      Kriegsflüchtlingen soll unbedingt geholfen werden. Abel längst nicht alles sind Kriegsflüchtlinge, die meisten kommen weil sie sich ein besseres Leben versprechen, kein Wunder bei diesen großzügigen Angebot . Für Immigranten gibt der Staat 30 / Tag und Kopf aus für Logie Kost –Kleidung-Te- Strom. usw.
      Dann werden sie in Hotels untergebracht , und beschweren sich weil es kein TV bzw. kein Internetanschluss gibt +++
      Während Rentner mit einer Rente von 480 €/ Monat schauen müssen wie sie bis ans Monatsende kommen .
      Es müsste geprüft werden wer Anrecht auf Asyl hat und wer nicht. Wer kein Asylrecht hat sollte wieder zurückgeschickt werden.
      Und man sollte ihnen in ihrer Heimat helfen dort wo kein Krieg stattfindet wie in Marokko, Tunesien Nigeria usw.
      In Nigeria gibt es keinen Krieg ( außer in einen kleinen Teil im Norden , das Problem mit Boko –Haram ) , wobei Nigeria eines der größten Öllieferanten der Welt und drei mal so groß wie Italien ist.
      Dort musste man mit der korrupten Regierung verhandeln und jenen helfen die zu uns kommen wollen.
      Die Absurdität zeigt sich bereits in den Bildern und Statistiken. Die Medien berichten von «Kriegsflüchtlingen aus Syrien». Auf den Fernsehschirmen sehen wir hingegen Schiffe voller junger Schwarzer. Von Politikern wird uns eingeredet, man lasse nur Verfolgte aus dem ¬Nahen Osten rein.
      Ziel muss sein: Rettung der wirklich Verfolgten vor Ort. Nicht Migration, Schutz ist das Wesen des Asylgedankens.

      • Natürlich

        „Wir könne aber wohl nicht alle aufnehmen .( 1 Millierde ? )“

        Laut UNHCR leben 86% der Flüchtlinge in Entwicklungsländern. Nein: Europa zählt nicht zu den Entwicklungsländern!

        Menschen, die nicht so viel haben, gegeneinander ausspielen, das kann er der Franz.

        Ein Politiker, ein Mafia-Vertreter, der Franz, ein Mindestrentner und ein Flüchtling sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen 25 Kekse. Der Politiker nimmt sich 12 Kekse und die Mafia nimmt sich 12 Kekse. Der Franz sagt dann zum Mindestrentner: “Pass auf, der Flüchtling will deinen Keks!”

        „Und man sollte ihnen in ihrer Heimat helfen dort wo kein Krieg stattfindet wie in Marokko, Tunesien Nigeria usw.“

        Die EU hilft ja tatkräftig, die Lebensgrundlagen der dort lebenden Bevölkerung zu zerstören.
        Siehe https://www.youtube.com/watch?v=7kmRqVCxhac

      • Natürlich

        „In Nigeria gibt es keinen Krieg ( außer in einen kleinen Teil im Norden , das Problem mit Boko –Haram ) , wobei Nigeria eines der größten Öllieferanten der Welt und drei mal so groß wie Italien ist.“

        Ach ja: Ein kleiner Teil im Norden Nigerias also nur. Boko Haram kontrollierte eine Fläche so groß wie Belgien. Wie geschrieben: kontrollierte. Die bewaffneten Auseinandersetzungen und die regelmäßigen Terrorangriffe betreffen eine noch größere Fläche.

        „Die Absurdität zeigt sich bereits in den Bildern und Statistiken. Die Medien berichten von «Kriegsflüchtlingen aus Syrien». Auf den Fernsehschirmen sehen wir hingegen Schiffe voller junger Schwarzer. Von Politikern wird uns eingeredet, man lasse nur Verfolgte aus dem ¬Nahen Osten rein.“

        Die Medien sagen also wirklich, dass es sich nur um Kriegsflüchtlinge aus Syrien handelt.

        Hier nochmal die Anzahl der Mittelmeer-Flüchtlinge von 2014:
        Syrien: 42.320
        Eritrea (Diktatur, schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen, letzter Platz in der Rangliste der Pressefreiheit): 34.330
        weitere Subsahara-Staaten (darunter Somalia): 20.460
        Mali (Konflikt mit den Tuareg-Rebellen in Nordmali): 9.940
        Nigeria (Boko Haram): 9.000
        andere (z. B. Irak (IS)): 54.050

        • Franz

          ( Angekommene Immigranten 2014 – 170.000
          http://unhcr.it/risorse/statistiche/sea-arrivals-to-italy#_ga=1.42935589.1688783250.1429520441:cb )

          ( 170000 Angekommene Immigrati
          44000 Asylanträge bzw. genehmigte Asylanträge
          http://centroastalli.it/pubblicati-dati-del-ministero-dellinterno-sulle-richieste-di-asilo-italia/ )
          = 126000 Clandestini und wo sind sie ? das sie nicht alle registriert werden sind sie halt irgendwo irregulär als Clandestini unterwegs.
          Nicht alle die aus Nigeria kommenden Migranten kommen aus den Gebiet von „ Boko-Haram“
          Wenn der Vergleich mit Belgien stimmt, Belgien ist gerade einmal 30.500 Km² groß – Nigeria ist 923.768 Km² groß.
          Weiter Tatsache ist, dass Immigranten vom Staat mit 30 € /Tag = ca 900€ / Monat +2.50 €/ Tag auf die Hand. unterstützt werden während Rentner mit 480 € / Monat – Miete -Essen -Strom- Gas – Arzt ++ selbst bezahlen müssen.

          • Natürlich

            Genau aus diesem Grund braucht es ein europäisches Asylsystem und eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedsländer.

            „Nicht alle die aus Nigeria kommenden Migranten kommen aus den Gebiet von „ Boko-Haram““

            Der Lügen-Franz kann sicherlich sagen, wie viele Flüchtlinge nicht aus dem Gebiet von „Boko-Haram“ kommen.
            Wie bereits gesagt: Das Gebiet, das der Größe Belgiens entspricht, ist nur das Gebiet, das „Boko-Haram“ kontrolliert. Das Gebiet, in dem Boko Haram Terroranschläge verübt und es regelmäßige bewaffnete Konflikte gibt, ist nochmal größer.

            • Franz

              Natürlich als grüner Birkenstockträger sollte der Lügner Natürlich sich erst einmal eine Landkarte kaufen.
              Er glaubt wohl Belgien ist so groß wie Nigeria oder wie ? 🙂 🙂
              Ein Dummkopf.
              Der Lügner Natürlich versucht verzweifelt zu bestreiten,dass die Immigrati vom Staat mit 30 € /Tag unterstützt für Logie und Kost und Kleidung usw. + 2.50 Taschengeld bar auf die Hand , damit sie ein bisschen Slot Maschins spielen können++++
              http://www.lintraprendente.it/2014/01/tutti-i-regali-che-lo-stato-fa-agli-immigrati/

              -Immigrati & Slot-machins
              http://www.liberoquotidiano.it/

              der Rentner mit 480 € / Monat kann sich das nicht leisten.

            • Natürlich

              Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich gelogen haben soll. Sollte das nicht geschehen, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

              „Er glaubt wohl Belgien ist so groß wie Nigeria oder wie ? 🙂 :-)“

              Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich behauptet habe, dass Belgien so groß wie Nigeria ist.
              Wie bereits gesagt: Das Gebiet, das der Größe Belgiens entspricht, ist nur das Gebiet, das “Boko-Haram” kontrolliert. Das Gebiet, in dem Boko Haram Terroranschläge verübt und es regelmäßige bewaffnete Konflikte gibt, ist nochmal größer.

              „Ein Dummkopf.“

              Der Lügen-Franz hat vollkommen Recht, wenn er behauptet, dass der Lügen-Franz ein Dummkopf ist, denn jemand, der regelmäßig lügt, ist nun mal ein Dummkopf.

            • Natürlich

              „Der Lügner Natürlich versucht verzweifelt zu bestreiten,dass die Immigrati vom Staat mit 30 € /Tag unterstützt für Logie und Kost und Kleidung usw. + 2.50 Taschengeld bar auf die Hand , damit sie ein bisschen Slot Maschins spielen können++++“

              Da haben wir schon die nächste Lüge des Lügen-Franz. Alle Immigrati (= Einwanderer) bekommen also die Unterstützung? Also auch Leute, die aus Frankreich, Österreich oder Deutschland nach Italien einwandern. Denn das sind auch Immigrati (= Einwanderer).

              Außerdem vergisst der Lügen-Franz immer wieder zu erwähnen, dass 30 Euro pro Tag nicht an die Flüchtlinge, sondern an die Flüchtlingsorganisationen bezahlt werden, die die Flüchtlinge betreuen.
              Will der Lügen-Franz etwa behaupten, dass die Flüchtlinge das Taschengeld für Spielmaschinen ausgeben müssen? So steht das nämlich da geschrieben.

              Schon wieder verlinkt der Lügen-Franz auf den Lügen-Artikel vom Intraprendente, wo behauptet wird, dass Flüchtlinge einen Scheck von 975 Euro pro Monat bekommen.

          • Natürlich

            Menschen, die nicht so viel haben, gegeneinander ausspielen, das kann er der Franz.

            Ein Politiker, ein Mafia-Vertreter, der Lügen-Franz, ein Mindestrentner und ein Flüchtling sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen 25 Kekse. Der Politiker nimmt sich 12 Kekse und die Mafia nimmt sich 12 Kekse. Der Lügen-Franz sagt dann zum Mindestrentner: “Pass auf, der Flüchtling will deinen Keks!”

            • Franz

              Und dann kommt der grüne Birkenstockträger Natürlich und nimmt den Rentnern dieKeks weg. und verbreitet dauernd Lügen beschimpft andere User als widerliche Lügner und unterstellt anderen Usern Kommenatre geschireben zu haben was er selbst geschieben hat.
              Was ein Verleumdung ist , das Versteht der grüne Birkenstockträger wohl nicht.
              >>http://www.tageszeitung.it/2015/03/28/einbruch-in-bar-2/#comment-249096
              Natürlich
              28. März 2015 um 17:04
              Ich kann diese Verbrannten langsam nicht mehr sehen! << )
              __________________________________________________________-
              Dazu möchte ich folgendes feststellen:
              Da Natürlich mir dauernd vorwirft ich hätte diesen Kommentar geschrieben bzw. mich in diesen Zusammenhang als Lügner und widerliches Wesen bezeichnet, möchte ich feststellen, dass erstens ich den Kommentar nicht geschrieben habe und zweitens dies eine reine Unterstellung sowie eine Verleumdung ist.

              Dass ich diesen Kommentar nicht geschrieben habe bzw. wer diesen Kommentar geschrieben hat lässt sich über der IP Adresse mit Hilfe der Staatsanwaltschaft leicht feststellen.
              _________________________________________________________________________
              ++++
              http://www.tageszeitung.it/2015/03/29/ausgeraubter-student/#comment-249473
              Natürlich
              30. März 2015 um 13:03
              Das ist Beweis genug:
              Zuerst hat dieses widerliche Wesen namens Lügen-Franz zweimal unter seinem Namen Lügen-Franz das Wort “Verbrannte” benutzt und dann noch einmal unter meinem Namen. Zuerst unter meinem Namen Kommentare schreiben, weil diesem wiederlichen Wesen namens Lügen-Franz die Argumente ausgegangen sind, und dann behaupten, dass ich diese Kommentare geschrieben haben soll. Einfach nur widerlich, dieses widerliche Wesen namens Lügen-Franz.

            • Franz

              Damit ist bewiesen , dass der grüne Birkenstockträger Natürlich Lügt, beleidigt, verleumdet.
              Natürlich Du bist ein Dummkopf. 🙂

            • Natürlich

              Der einzige, der hier den Mindestrentnern den Keks wegnimmt, ist der Lügen-Franz, da er bei groß abkassierenden Politikern und der Mafia seine Pappn nicht aufkriegt.

              Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich gelogen haben soll. Sollte das nicht geschehen, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

              Wenn jemand, der lügt, als Lügner bezeichnet wird, so ist das weder eine Unterstellung noch eine Verleumdung.

              Der Lügen-Franz hat vollkommen Recht, wenn er behauptet, dass der Lügen-Franz ein Dummkopf ist, denn jemand, der regelmäßig lügt, ist nun mal ein Dummkopf.

              Zudem unterstellt der Lügen-Franz mir Kommentare geschrieben zu haben, die ich nicht selbst geschrieben hat.

    • Batman

      Warum hilft nicht die Signa vor Ort?

    • Minerva

      @Franz

      Ich finde deine Kommentare allen Unkenrufen zum Trotz erfrischend.
      Da du ja Sinn für den etwas anderen, bissigeren Humor hast, hier was zum Schmunzeln.

      http://www.tageszeitung.it/2015/05/06/gruber-in-panik/#comment-260130

      Hat im weitesten Sinn was mit dem Thema zu tun.

      Fuck the Amigowirtschaft!
      Es geht um Gruber & §Co%.

      Da zeigt wer Nerven und das ist gut so lol 🙂

    • Franz

      >>http://www.tageszeitung.it/2015/03/28/einbruch-in-bar-2/#comment-249096
      Natürlich
      28. März 2015 um 17:04
      Ich kann diese Verbrannten langsam nicht mehr sehen! << )

      ha ha , wer hat hat das wohl geschrieben 🙂 🙂 🙂

      • Natürlich

        “Verzeiht mir bitte, ich bin der Bostik Franz und Karpf!

        Ich habe immer gerne Bostik geschnüffelt. Das ist so ein Leim, der alles zusammenhält! Jetzt hat mir der Bostik gewaltig die Birne gehöhlt!
        Ich setze deswegen ein Karpfenkapperl auf, damit man das nicht bemerkt!
        Jetzt beim Schreiben fällt die hohle Birne schon auf. Viele Fehler, keinen Sinn, alles wirr, oh je!!”

        http://www.tageszeitung.it/2014/10/28/caro-hans/#comment-182545

        Haha! Wer hat das wohl geschrieben?

    • christian waschgler

      Bravo – Asylanten und Obdachlose (Ausländer?) unter einem Dach. Das gibt dann die von Linken und Grünen gewünschte „Multikulti“ Gesellschaft in der mit Messern und Fäusten argumentiert wird

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen