Du befindest dich hier: Home » Sport » Scavones goldenes Tor

    Scavones goldenes Tor

    Manuel Scavone (in einem Archivbild im Dress von Novara)

    Manuel Scavone (in einem Archivbild im Dress von Novara)

    Der Bozner Fußball-Profi Manuel Scavone hat am Samstag im Auswärtsspiel von Pro Vercelli gegen Ternana das entscheidende Tor erzielt. Für Vercelli könnte dies den Klassenerhalt bedeuten.

    Manuel Scavone hat am Samstag möglicherweise den Klassenerhalt von Pro Vercelli in der Serie B sichergestellt.

    Der Bozner Fußballprofi erzielte im Auswärtsspiel seiner Mannschaft in Terni das entscheidende 1 zu 0. Der Treffer fiel in der 31. Spielminute.

    Mit diesem Sieg ist die abstiegsbedrohte Mannschaft aus Vercelli auf den 15. Platz vorgerückt. Pro Vercelli hat nun – dank des Treffers von Scavone – für die letzten beiden Spiele eine hervorragende Ausgangsposition. Ternana, die Mannschaft von Ex-FCS-Trainer Attilio Tesser, muss jetzt zittern. Die Mannschaft aus Terni liegt jetzt mit 45 Punkten drei Punkte hinter Pro Vercelli auf Rang 17.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • PROF:

      Freue mich mit Manuel Scavone,erinnere mich gerne an seinem Tor für den FCS zum 1 zu 0 Sieg in Pavia (ich war mit seinem Vater auf der Tribüne),als vorletztes Meisterschaftsspiel war es der Grundstein zum Aufstieg in die damalige C 1.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen