Du befindest dich hier: Home » Politik » Abgekupfertes Logo

    Abgekupfertes Logo

    Das abgekupferte Logo

    Das abgekupferte Logo

    Der PD verwendet im Bozner Wahlkampf ein Logo, das der Südtiroler Dachmarke sehr, sehr ähnlich sieht. Das findet auch LH Arno Kompatscher.

    Es war zuerst die Süd-Tiroler Freiheit, die feststellte, dass das Wahlkampflogo des Bozner Bürgermeisters Gigi Spagnolli dem offiziellen Süd-Tirol-Logo sehr ähnlich sehe.

    Das Südtirol-Logo sei mit viel Geld durch die öffentliche Hand finanziert worden und repräsentiere das Land. Es sollte nicht von politischen Parteien genutzt oder missbraucht werden, „auch und gerade nicht von der Regierungspartei PD“, so die Süd-Tiroler Freiheit, die eine Anfrage im Landtag ankündigt.

    Am Dienstag war es dann Andreas Pöder von der BürgerUnion, der das Thema während der Aktuellen Fragestunde im Südtiroler Landtag aufwarf.

    Der PD verwende im Bozner Wahlkampf eine leicht modifizierte Version der Südtiroler Dachmarke, bemerkte Pöder und fragte, ob das erlaubt sei. Anderen Parteien hätte man dies nicht erlaubt.

    Es habe in der Tat eine „gewisse Ähnlichkeit“ bestanden, bestätigte LH Arno Kompatscher, man habe aber die Agentur, die die Werbung erstellt habe, auf die Rechtslage hingewiesen und nun sei die Graphik entsprechend geändert worden.

    Clip to Evernote

    Kommentare (10)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen