Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tatmotiv: Schnarchen

    Tatmotiv: Schnarchen

    Ein 49-Jähriger ist in Bozen von der Polizei angezeigt worden – weil er seinen schnarchenden Zimmerkollegen mit einem Stein verletzt hat.

    Der nicht alltägliche Fall hat sich in der Nacht auf Sonntag, gegen 04.00 Uhr, in einer Struktur für Obdachlose in Bozen zugetragen.

    Ein 49-jähriger Mann ist von der Staatspolizei wegen Körperverletzung angezeigt worden.

    Der Hintergrund:

    Der Mann hatte seinen schnarchenden Zimmerkollegen mit einem Stein verletzt. Beim Opfer handelt es sich um einen 56-jährigen Sizilianer.

    Der Täter gab gegenüber der Polizei an, er habe seinen Zimmerkollegen mehrmals und inständig gebeten, nicht mehr zu schnarchen. Irgendwann sei ihm dann der Geduldsfaden gerissen.

     

    Der vom Stein getroffene Mann wurde in das Bozner Spital eingeliefert. Die Ärzte gaben eine Heilungsdauer von zwei Wochen an.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen