Du befindest dich hier: Home » Sport » Guter Abschluss

    Guter Abschluss

    Guter Abschluss

    Die B-Jugend des FC Südtirol hat Vicenza mit 6 zu 0 Toren besiegt. Plattner erzielte zwei Tore.

    Zum Abschluss der sehr durchwachsenen Saison 2014/15 hat das Team von Salvatore Leotta im letzten Spiel gegen Real Vicenza noch einmal nachgelegt und den Gegner mit 6:0 nach Hause geschickt.

    Die Gäste aus Vicenza konnten sich lange gut halten, bevor Salvaterra den FC Südtirol in der 17. Minute 1:0 in Führung brachte. Die Gäste wehrten sich weiter und hielten das Spiel bis in die 2. Halbzeit offen. Dann aber gab es für die Weißroten kein Halten mehr. Plattner erhöhte in der 44. Minute auf 2:0, gefolgt vom 3:0 durch Baldo nur drei Minuten später.

    Damit nicht genug, kam Plattner in der 52. Minute zu seinem zweiten Treffer, während Pichler in der 59. Minute zum 5:0 einnetzte. In der überlangen Nachspielzeit kam dann auch noch Guerra zum Zug, der den 6:0 Endstand markierte.

    FC SÜDTROL – REAL VICENZA 6:0 (1:0)

    FC Südtirol: Lorusso, Pomella (47. Kröss), Tomaselli, Fazion, Duriqui, Timpone (42. Pichler), Mitterrutzner (36. Plattner), Salvaterra (53. Rabensteiner), Guerra, Loi, Baldo.

    Trainer: Salvatore Leotta

    Real Vicenza: Pianetti, Pecchio (42. Mele, 49. Elia), Mosele, Mantiero, Signorin, Morato (53. Carpitella), Carli (49. Suelle), Ferretto (53. Piazion), Penacchio, Agoerey (39. Rom), Farinello (46. Manfio).

    Trainer: Fabio Penetti

    Tore: 17. Salvaterra 1:0, 44. Plattner 2:0, 47. Baldo 3:0, 52. Plattner 4:0, 52. Pichler 5:0, 70. + 4 Guerra 6:0.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen