Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der alte Bekannte

    Der alte Bekannte

    13-polizeieinsatzDie Staatspolizei hat einen rumänischen Staatsbürger wegen Waffenbesitzes verhaftet und vier weitere Männer wegen Diebstahls angezeigt.

    Beamte der Staatspolizei haben den 23-jährigen Iosif Florin Bela in der Claudia Augusta-Straße in Bozen verhaftet. Damit vollstreckten sie einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bozen. Der Rumäne muss eine Haftstrafe wegen unerlaubten Waffenbesitzes absitzen.

    Der verhaftete Mann

    Der verhaftete Mann

    Der Rumäne ist für die Polizei ein alter Bekannter: Der Mann ist nämlich wegen einer Serie von Diebstählen vorbestraft.

    Außerdem hat die Staatspolizei in den vergangenen 24 Stunden vier Rumänen wegen Diebstahls angezeigt: Zwei 21-Jährige, einen 45-Jährigen und einen 49-Jährigen.

    Die Männer sollen auf einer Baustelle in St. Jakob Baumaterialien gestohlen haben.

    Zwei tunesische Staatsbürger wurden wegen Ladendiebstahls angezeigt. Sie waren in einem Kleidergeschäft im Zentrum von Bozen auf frischer Tat ertappt worden.

    Clip to Evernote

    Kommentare (29)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Franz

      Immer das gleiche Spiel die Polizei verhaften dies Strolche, der Richter lässt sie laufen ( Schuld sind die Gutmensch-Gesetze )
      „Der Rumäne ist für die Polizei ein alter Bekannter: Der Mann ist nämlich wegen einer Serie von Diebstählen vorbestraft.“ 🙂
      So wie der morokkanische Drogenhändler wegen mehrfachen begangenen Straftaten bereits einmal ausgewiesen und trotzdem wieder auf freien Fuß ersticht er beinahe 2 Carabinieri und der Richter lässt ihn am nächsten Tag wieder frei.

    • Natürlich

      Diese Rumänen (Zigeuner, Sintis, NoMaden usw) sind echt ein nettes Völkchen …..

      • Natürlich

        Da haben wir sie wieder, diese widerliche Kreatur, die unter meinem Benutzernamen Kommentare abgibt, um mich zu diskreditieren.

        Tja: Zu solchen Methoden greift man eben, wenn man mit Argumenten nicht mehr weiterkommt.

        Diese widerliche Kreatur ist nun mal zu feig, unter seinem Namen zu schreiben.

        Ein Diktaturenfreund, der ihm nicht angenehme Meinungen unter Strafe stellen will, ist diese widerliche Kreatur auch noch.

        Schäm dich!

    • Gerry

      Was für einheimische Straftäter gibt es die auch?

    • Franz

      Natürlich Du Lügner. wer andere dauernd als Lügner und widerliche Kraetur bezeichnet und krimelles Gesindel verteidigt kann nicht ganz normal im Kopf sein. Ein Trottel eben.
      Und die Redaktion sollte ihrer Aufgabe nachkommen und dafüe sorgen, dass die Nutzebedingungen bzw. die Regeln der Moderation.eingehalten werden.

      • Natürlich

        Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich gelogen haben soll und wo ich Verbrecher verteidigt haben soll. Sollte das nicht passieren, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

        Wenn jemand, der lügt, als Lügner bezeichnet wird, dann ist das weder eine Beleidigung noch eine Verleumdung.

    • Schmopf

      für 23 schaut er sehr sehr gut aus.. 😀

    • Andreas

      Mann, der saß immer vor dem Interspar in BZ, dem hab ich regelmäßig 2 Euro gegeben und ihm auch mal etwas zum Essen gekauft 🙂 🙂
      Eigentlich ein recht sympathischer Typ.

    • Franz

      http://www.tageszeitung.it/2015/04/22/ich-tue-was-ich-will/#comment-256621

      Natürlich
      25. April 2015 um 14:07
      Fakt ist und bleibt, dass alle Häftlinge vom “Svuota Carceri” profitieren, also auch einheimische Häftlinge und nicht nur Ausländer. Aber das erwähnt der Lügen-Franz ja nicht, weil es dem Lügen-Franz ja nur darum geht, Ausländer zu diffamieren und schlecht zu reden.
      Das wäre dasselbe, als wie wenn ich behaupten würde, dass der Lügen-Franz davon profitiert, dass das Verfassungsgericht das sogenannte Fini-Giovanardi-Gesetz gekippt hat und somit Haschisch und Marihuana wieder als leichte Drogen eingestuft werden. Fakt ist nämlich, dass alle davon profitieren und nicht nur der Lügen-Franz.
      Wenn jemand, der lügt, als Lügner bezeichnet wird, so ist das weder eine Beleidigung noch eine Verleumdung.
      Wann ich meine Klappe halte und wann nicht, bestimme immer noch ich. Habe ich mich da klipp und klar ausgedrückt oder muss ich das dem Lügen-Franz nochmal erklären? Capito, Lügen-Franz?
      ____________________________________________________________________

      Natürlich
      Du Trottel unterstellst mir also ich würde von diesen Gesetz (sentenza-della-corte-costituzionale-322014/ – ( sulle droghe leggere e droghe pensanti )- profitieren..
      Wenn Du davon profitierst ist Deine Angelegenheit, aber nicht von Dir auf andere schließen
      Unterstellungen und Verleumdungen.

      http://www.tageszeitung.it/2015/04/22/ich-tue-was-ich-will/#comment-256621
      Natürlich
      25. April 2015 um 14:07
      Fakt ist und bleibt, dass alle Häftlinge vom “Svuota Carceri” profitieren, also auch einheimische Häftlinge und nicht nur Ausländer. Aber das erwähnt der Lügen-Franz ja nicht, weil es dem Lügen-Franz ja nur darum geht, Ausländer zu diffamieren und schlecht zu reden.Das wäre dasselbe, als wie wenn ich behaupten würde, dass der Lügen-Franz davon profitiert, dass das Verfassungsgericht das sogenannte Fini-Giovanardi-Gesetz gekippt hat und
      Fakt ist somit Haschisch und Marihuana wieder als leichte Drogen eingestuft werden. Fakt ist nämlich, dass alle davon profitieren und nicht nur der Lügen-Franz.
      Natürlich Du Trottel Du bist ein miserabler Lügner der andere beleidigst, verleumdest ihnen etwas unterstellst.
      ein totaler Trottel.

      • Natürlich

        Solange der Lügen-Franz behauptet, dass Migranten und somit auch unbescholtene Migranten vom „svuota carceri“ und vom „rimedio compensativo“ profitieren, solange werde ich auch behaupten, dass der Lügen-Franz vom Urteil des Verfassungsgerichts profitiert, das das sogenannte Fini-Giovanardi-Gesetz gekippt hat und somit Haschisch und Marihuana wieder als leichte Drogen eingestuft werden. Das ist ganz einfach.

        Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich gelogen haben soll. Sollte das nicht passieren, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

        Wenn jemand, der lügt, als Lügner bezeichnet wird, so ist das weder eine Beleidigung noch eine Verleumdung.

        Der Lügen-Franz hat vollkommen Recht, wenn er sagt, dass der Lügen-Franz ein Trottel ist. Denn jemand der regelmäßig lügt, ist nun mal ein Trottel.

        • Franz

          Natürlich Du bist ein Lügner , Du lügst die ganze Zeit, Du bist ein Verleumder, anscheinend ein Freund von diesen Kriminellen und unterstellst andauernd anderen etwas was Du nicht beweisen kannst.
          Und wenn jemand ein Trottel ist , kann man ihn auch Trottel nennen also bist Du ein Trottel.
          Wie bescheuert muss man eigentlich sein dauernd den gleichen Blödsinn zu schreiben.? 🙂

          • Natürlich

            Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich gelogen haben soll und wo ich Kriminelle verteidigt haben soll. Sollte das nicht passieren, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

            Wenn jemand, der lügt, als Lügner bezeichnet wird, so ist das weder eine Beleidigung noch eine Verleumdung.

            Hier nochmal die Lügen des Lügen-Franz: http://www.tageszeitung.it/2015/03/16/der-kaffee-dieb/#comment-245770

            Der Lügen-Franz hat vollkommen Recht, wenn er sagt, dass der Lügen-Franz ein Trottel ist. Denn jemand der regelmäßig lügt, ist nun mal ein Trottel.

          • Natürlich

            „Wie bescheuert muss man eigentlich sein dauernd den gleichen Blödsinn zu schreiben.?“

            Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen.

    • Franz

      Andreas,
      Du hättest ihn mehr geben sollen dann hätte er nicht stehlen müssen. 🙂

      • Andreas

        Ich kenne den wirklich, hab ihn mal gefragt warum er nicht arbeiten geht, er meinte das wäre nichts für ihn. 🙂
        Er war immer sehr freundlich und nie aufdringlich und er hat mir mal seine Geschichte erzählt.
        Von Einbrüchen und Waffen hat er aber nie etwas gesagt der Sack 🙂

    • Franz

      Andreas,
      Du hättest ihn mehr geben sollen, dann hätteer nicht stehlen mussen. 🙂

    • Franz

      Natürlich, was Deinen kriminelen Freunde so alles anstellen: 🙂

      30/04/2015
      Roma, parrucchiere massacrato a colpi di pietra per un orologio dopo incontro gay .
      E‘ stato rapinato e ucciso per un orologio da circa 150 euro dopo un incontro omosessuale nel parco di via della Pineta Sacchetti, a Roma, Mario Pegoretti, il noto parrucchiere 61enne, massacrato a colpi di sasso al volto la notte tra sabato e domenica scorsi .
      Per l’omicidio sono stati arrestati due giovani romeni di 18 e 21 anni. Uno dei due era stato già arrestato a novembre scorso per un’altra rapina avvenuta sempre nel parco del Pineto ed era tornato in libertà a marzo

      http://www.adnkronos.com/fatti/cronaca/2015/04/30/parrucchiere-ucciso-roma-due-romeni-fermati-dai-carabinieri-pegoretti-massacrato-dopo-rapina_JL927AeGuzxi6jhjAwlp4H.html

    • Franz

      >>http://www.tageszeitung.it/2015/03/28/einbruch-in-bar-2/#comment-249096
      Natürlich
      28. März 2015 um 17:04
      Ich kann diese Verbrannten langsam nicht mehr sehen! << )

      bravo Natürlich 🙂

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen