Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Neue Arbeitsplätze

    Neue Arbeitsplätze

    Neue Arbeitsplätze

    Was ist zu tun, um Steuerfreibeträge für unbefristeten Neueinstellungen zu erhalten? Arbeitsminister Giuliano Poletti klärt auf.

    SVP-Fraktionssprecher Daniel Alfreider vor der Abgeordnetenkammer mit dem Text „sblocca Italia“ (Foto: Sonja Schiefer)

    SVP-Fraktionssprecher Daniel Alfreider vor der Abgeordnetenkammer mit dem Text „sblocca Italia“ (Foto: Sonja Schiefer)

    SVP-Fraktionssprecher Daniel Alfreider hat während des parlamentarischen „Question Time“ in der Aula der Abgeordnetenkammer eine Frage zur finanziellen Deckung der Steuerfreibeträge bei unbefristeten Neueinstellungen aufgeworfen.

    „Die vom Haushaltsgesetz 2015 vorgesehenen Freibeträge bei unbefristeten Neueinstellungen stehen nicht auf der Kippe und sind für die nächsten drei Jahre finanziell gesichert“, hat Minister Poletti in seiner Antwort betont. Die Freibeträge der Sozialabgaben für Arbeitgeber belaufen sich auf bis zu 8.060 Euro jährlich für drei Jahre.

    „Diese Maßnahme der Regierung Renzi im Rahmen des Jobs Act hat bereits in den ersten Monaten des Jahres zahlreiche neue Arbeitsverträge geschaffen“, so der SVP-Parlamentarier. „Wichtig war es zu klären, ob die notwendigen Geldmittel bei diesem Trend auch für die nächsten Jahre verfügbar sein werden, um den Unternehmen und Arbeitnehmern Planungssicherheit zu gewähren“, betont Daniel Alfreider.

    „Arbeitsminister Poletti hat in der Aula mitgeteilt, sich für eine vollständige finanzielle Abdeckung der Regelung für Steuerfreibeträge bei unbefristeten Neueinstellungen in den nächsten Jahren einzusetzen“, so der SVP-Vertreter.

    Im Sinne der Arbeitsmarktankurbelung sollen steuerliche Anreize für Arbeitgeber bei unbefristeten Neueinstellungen weiterhin absolute Priorität erhalten. „Dadurch werden neue und dringend notwendige Arbeitsplätze geschaffen“, unterstreicht Alfreider. „Zudem sollten diese Maßnahmen, sprich steuerliche Absetzbarkeit für Unternehmen, auch für saisonale Arbeitsverträge angedacht werden“, erklärt SVP-Fraktionssprecher Daniel Alfreider abschließend.

    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen