Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die Flucht des Alk-Lenkers

    Die Flucht des Alk-Lenkers

    IMG-20150424-WA0004Die Carabinieri von Bruneck haben in Percha nach einer Verfolgungsjagd einen Alk-Sünder aus dem Verkehr gezogen.

    Es war in der Nacht auf Freitag gegen 03.00 Uhr, als die Carabinieri in Percha im Rahmen einer Routinekontrolle einen BMW aufhalten wollten. Doch der Fahrer des Wagens gab plötzlich Gas und erfasste dabei beinahe einen Carabinieri-Beamten.

    Nach einer Verfolgungsjagd konnten die Carabinieri den Mann am Steuer des BMW stellen. Ein Alk-Test ergab, dass der Mann, ein 40-Jähriger aus Bruneck, 1,79 Promille hatte. Der Mann wurde wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss angezeigt, sein potenter BMW wurde beschlagnahmt.

    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen