Du befindest dich hier: Home » Kultur » Junior Academy

    Junior Academy

    Eppan, ein Mekka für junge Pianisten aus aller Welt

    Eppan, ein Mekka für junge Pianisten aus aller Welt

    Im Rahmen der Klavier Akademie Eppan findet in diesen Tagen zum 5. Mal die Junior Academy Eppan statt.
    Zugelassen sind 7 hervorragende Talente zwischen 13 und 17 Jahren. Sie wurden nach Eppan eingeladen, wo sie einen 3-tägigen Meisterkurs mit Prof. Andrea Bonatta kostenlos besuchen und in zwei öffentlichen Konzerten, am 22. und 23. April 2015 um 20.00 Uhr im Raiffeisenforum Lanserhaus auftreten werden. Alle sieben Teilnehmer bekommen einen Reisebeitrag von € 300 vom Kultur Kontakt Epen. Das Publikum, das beide Konzerte besucht, kann 3 der 7 Pianisten als seine „Favoriten“ auswählen, die einen Juniorpreis von jeweils € 1.000, gestiftet von der Gemeinde Eppan, erhalten. Die Junior Academy der Klavierakademie Eppan ist eine Initiative vom Kultur Kontakt Eppan, mitgetragen von der Gemeinde Eppan und von verschiedenen Sponsoren. Sie findet in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten in Ettlingen statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind: Pavel Kristic, 17, Serbien, Miau Shindo, 13, Japan, Tony Siqi Yun, 14, Kanada, Adria Ye, 17. USA, Matya Novak, 16, Tschechin, Martina Consoni, 17, Italien, Jan Nikovic, 14, Kroatien.
    Der Meisterkurs mit Prof. Andrea Bonatta ist öffentlich, gratis und findet von 21. – 23. April 2015 täglich von 10.00 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr im Raiffeisen Forum Lanserhaus statt.

    Das zweite Konzert findet am Donnerstag, 23. April um 20.00 Uhr im Raiffeisen Forum Lanserhaus statt.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen