Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Favoritensiege

    Die Favoritensiege

    VSS-RVD_Dorflauf_Laas_Start_MaennerKathrin Hanspeter und Eduard Lahner sind die großen Sieger zum Auftakt der VSS Stadt- und Dorflaufserie in Laas.

    Eduard Lahner

    Eduard Lahner

    Knapp 300 Läuferinnen und Läufer im Alter von 5 bis 64 Jahren waren in Laas beim Auftakt zur VSS/RVD Stadt- und Dorflaufserie 2015 am Start. Die schnellsten Beine gehörten dabei Kathrin bei den Frauen und Eduard Lahner bei den Männern.

    Bereits zum 36. Mal findet in diesem Jahr die VSS/RVD Stadt- und Dorflaufserie statt. Traditionell stark vertreten ist dabei das Vinschgau. Der Startschuss für die beliebte Laufserie fand 1980 in Schlanders statt, die erste Veranstaltung des Jahres 2015 hingegen am 18. April in Laas.

    Bei angenehmen Temperaturen aber windigen Wetterbedingungen standen insgesamt 299 Läuferinnen und Läufer am Start.

    Von der Schnupperkategorie, in der Mädchen und Buben im Alter von fünf bis sieben Jahren mit viel Spaß aber ohne Punktewertung und Platzierung um die Wette liefen, bis zum Seniorenläufer war ganz nach Tradition des Verbandes der Sportvereine Südtirols für jeden Läufer etwas dabei.

    Die Streckenlänge reichte von 200m für die Jüngsten bis zu 6.000m bei den Erwachsenen.

    Kathrin Hanspeter

    Kathrin Hanspeter

    Bei den Männern sahen die zahllosen Zuschauer ein spannendes Rennen. Bereits von Beginn an drückte Gianmarco Bazzoni aufs Tempo und konnte nach zwei Runden einen knappen Abstand auf Eduard Lahner, Thomas Hellrigl und Gabriel Karnutsch herauslaufen. Doch bereits in der dritten Runde war die Gruppe wieder vereint.

    In der vierten und letzten Runde setzte sich schließlich Eduard Lahner mit einem starken Antritt entscheidend ab und gewann das Rennen vor Hellrigl und Bazzoni.

    Der Sieg bei den Frauen ging überlegen an Kathrin Hanspeter von den Lauffreunden Sarntal.

    Sie siegte in 10:03,4 Minuten deutlich vor Petra Pircher und Johanna von Dellemann. Die Frauen waren übrigens gemeinsam mit den beiden ältesten Jugendkategorien ins Rennen gegangen.

    Von Beginn an setzte sich eine Dreiergruppe mit Kathrin Hanspeter, Mattia Giusti (U18) und Daniel Rungger (U20) ab und bestimmte das Tempo.

    Nach zwei Runden lief schließlich der junge Mattia Giusti als erster ins Ziel im Laaser Dorfzentrum ein.

    Die Ergebnisse des VSS/RVD Dorflaufs in Laas:

    Männer

    1. Eduard Lahner (Sportler Team) 18:57,2 Minuten
    2. Thomas Hellrigl (SC Haid) 19:04,2 Minuten
    3. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96) 16:54,3 Minuten

    Frauen

    1. Kathrin Hanspeter (LF Sarntal) 10:03,4 Minuten
    2. Petra Pircher (ASC Laas) 10:37,6 Minuten
    3. Johanna von Dellemann (Südtiroler LV) 10:47,8 Minuten

    Die Sieger der Jugendkategorien

    U20: Heidi Messner (LF Sarntal) und Daniel Rungger (LF Sarntal)

    U18: Sophia Tobanelli (LF Sarntal) und Mattia Giusti (ASC Laas)

    U16: Nadja Auer (ASC Laas) und David Giusti (ASC Laas)

    U14: Ylvie Folie (ASC Haid) und Lukas Engl (SSV Bruneck)

    U12: Sophia Valeria Stratmann (LF Sarntal) und Samuel Giusti (ASC Laas)

    U10: Naemi Punter (ASC Laas) und Matthias Egger (LF Laatsch/Taufers)

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen