Du befindest dich hier: Home » Chronik » LKW-Unfall auf Autobahn

    LKW-Unfall auf Autobahn

    Der Unfall (Fotos: FF Neumarkt)

    Der Unfall (Fotos: FF Neumarkt)

    Auf der Brennerautobahn bei Neumarkt ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch ein LKW-Unfall. Es gab glücklicherweise keine Verletzten.

    Die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt wurde gegen 01:45 Uhr zusammen mit der Berufsfeuerwehr Bozen zu einem LKW Unfall auf die Nordspur der Brennerautobahn zwischen Neumarkt und Bozen Süd gerufen.

    Aus bisher ungeklärter Ursache hatte ein LKW-Lenker einer Speditionsfirma die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und war in der Folge mit der Mittelleitschiene kollidiert. Daraufhin kippte der Anhänger um und blockierte somit die gesamte Fahrspur. Glücklicherweise blieb der Fahrer nahezu unverletzt.
    Er wurde vom Weißen Kreuz Unterland versorgt. Aus dem umgekippten Anhänger lief aus einem Behälter eine Flüssigkeit aus, die sich jedoch nach der Erkundung als unbedenklich herausstellte und keine Gefahr für die Einsatzkräfte bzw. die Umwelt darstellte.
    Die Autobahnmeisterei kümmerte sich um die Aufräumarbeiten.

    IMG_2583

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • michl

      War gestern auf der Autobahn unterwegs.
      Kann es sein das sämtliche Lkw überladen sind?
      Ein Lkw vor mir wäre 2 mal fast umgekippt!
      Auf der Pustertalerstraße das selbe bei nicht mal 50Km/h.

      🙁

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen