Du befindest dich hier: Home » Night-Fieber » Das perfekte Doppel

    Das perfekte Doppel

    Andreas Falkensteiner, Reinhard Niederkofler, Christian Oberstolz, Patrick Gruber, Armin Zöggelerer, Karl Wierer

    Andreas Falkensteiner, Reinhard Niederkofler, Christian Oberstolz, Patrick Gruber, Armin Zöggelerer, Karl Wierer

    Zwei Jahrzehnte in der Weltspitze: Die Gemeinde und der Amateursportverein Kiens haben den Kunstbahnrodler Patrick Gruber geehrt.

    Die Gemeindeverwaltung und der Amateursportverein Kiens haben eingeladen: viele Bürger sind der Einladung gefolgt und sorgten für ein würdiges Ambiente für Ehrung ihres berühmten Sohnes Patrick Gruber. Der Kunstbahnrodler, der im Doppel mit Christian Oberstolz seit zwei Jahrzehnten zur Weltspitze gehört, wurde gebührend gefeiert.

    Ein weiterer Anlaß war auch der Gewinn der Bronzemedaille bei den letzten Weltmeisterschaften in Sigulda.

    Zu den Ehrengästen, die sich eingefunden haben, zählten unter anderem die Rodlerlegende Armin Zöggeler, der Trainer Kurt Brugger, der Sportarzt Alex Mitterhofer und natürlich Patricks Doppelpartner Christian Oberstolz.

    Patrick Gruber mit Doppelpartner Christian Oberstolz und Familie

    Patrick Gruber mit Doppelpartner Christian Oberstolz und Familie

    Für die musikalische Umrahmung sorgte das Duo Lukas und Benjamin besser bekannt als „Die Grafensteiner“.

    Nach der allgemeinen Begrüßung der Ehrengäste und der zahlreichen Publikums zeigte Karl Wierer, seines Zeichens Vorstandsmitglied des ASV Kiens, in seinem Referat die lange und erfolgreiche Karriere von Patrick Gruber mit deren Highlights auf. Er erwähnte zudem einen nicht unbedeutenden Faktor, durch den diese Leistungen noch höher zu bewerten sind und zwar: die beiden Rodler hatten nur teils eine Heimbahn zum Training zur Verfügung im Gegenteil zu anderen starken Rodlernationen.

    Der Bürgermeister Reinhard Niederkofler sagte, seine Gemeinde sei stolz auf so einen Mitbürger, der trotz seiner Erfolge immer ein bescheidener und freundlicher Zeitgenosse geblieben ist. Auch der Bekanntheitsgrad einer Gemeinde steigt durch Berichterstattungen in allen Medien, über Patricks überragende und kontinuierliche sportlichen Leistungen, meinte er zum Abschluß.

    Patrick Gruber und Christian Oberstolz

    Patrick Gruber und Christian Oberstolz

    Als letzter meldete sich der Präsident des Sportvereins und Vizebürgermeister Andreas Falkensteiner zu Wort. In seinen Ausführungen dankte er neben dem Sportler auch den Eltern für ihren Einsatz und die Opferbereitschaft speziell am Beginn der Karriere ihres Sohnes. Er hob vor allen Dingen die Vorbildfunktion einer solchen Persönlichkeit für die Jugend hervor.

    Hier aufgelistet die Höhepunkte bzw. Platzierungen im Laufe einer beeindruckenden Karriere im Doppel mit Christian Oberstolz:

    Junioren WM 1997 Oberhof 3. Platz

    1. Weltcupsieg 2001/02 Lake Placid

    Weltcup:

    16 Weltcupsiege   25 x 2. Plätze 12 x 3. Plätze

    Weltmeisterschaften:

    1 x Silber 2 x Bronze Teamwettbewerb

    1 x Silber 1 x Bronze

    Europameisterschaften:

    2 x Gold

    1 x Silber

    1 x Bronze

    3 x Silber Team

    2 x Bronze Team

    Mixed Staffel :

    4 x Gold

    8 x Silber

    9 x Bronze

    Gesamtweltcup:

    1. Plätze in Saisonen 2004/05 – 2008/09
    2. Plätze in Saisonen 2005/06 – 2006/07 – 2007/08
    3. Plätze in Saisonen 2003/04 – 2009/10 – 2010/11 -20013/14

    Challenge Cup:

    Sieger 2004/05 und 2005/06

    Olympiaden:

    2010 Vancouver 4. Platz

     

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen