Du befindest dich hier: Home » Chronik » Einbruch in Restaurant

Einbruch in Restaurant

Die eingeschlagene Scheibe des Restaurants (Foto: goinfo.it)

Die eingeschlagene Scheibe des Restaurants (Foto: goinfo.it)

Unbekannte sind in der Nacht auf Dienstag in das Restaurant „Il Tinello“ in der Gerbergasse in Bozen eingedrungen. Die Beute: 200 Euro Bargeld.

Unbekannte sind in der Nacht auf Dienstag in das Restaurant „Il Tinello“ in der Bozner Gerbergasse eingedrungen. Wie der Besitzer des Restaurants gegenüber dem Online-Portal goinfo.it erklärte, hätten die Täter Wechselgeld erbeutet. Rund 200 Euro.

Das Wechselgeld hätten seine Mitarbeiter bewusst im Lokal belassen, sagte der Restaurantbesitzer. „Man hat uns empfohlen, etwas Geld in der Kassa zu lassen, dann stellen die Räuber nicht das ganze Lokal auf den Kopf.“

Die Räuber hatten mit einem Pflasterstein ein Fenster eingeschlagen, durch das sie ins Lokal gelangten. Neben dem Wechselgeld ließen die Unbekannten auch das Trinkgeld der MitarbeiterInnen mitgehen, weitere 150 Euro.

An einer Tür im Lokal sicherten die Polizeibeamten Blutspuren, die nun untersucht werden sollen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen