Du befindest dich hier: Home » Politik » Delrios Beförderung

    Delrios Beförderung

    Graziano Delrio und Arno Kompatscher

    Graziano Delrio und Arno Kompatscher

    Graziano Delrio soll am Donnerstag das wichtige Infrastrukturministerium übernehmen.

    Graziano Delrio wird am Donnerstag aller Voraussicht nach das Infrastrukturministerium übernehmen.

    Der bisherige Staatssekretär im Ministerratspräsidium wird auf Maurizio Lupi folgen, der nach einem Korruptionsskandal zurückgetreten ist.

    Nun bleibt abzuwarten, wer Delrio, dem Südtirol-Freund, als Staatssekretär nachfolgt.

    Das vakante Regionenministerium dürfte dem Mitte-Rechts-Lager von Angelino Alfano zufällt.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (20)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Puschtrabui

      gute Frage, wer wird das. Sicher wieder ein von den Lobbies ausgesuchter, die das ganze Jahr über frei in den Regierungspalästen rumschwirren und Päckchen verteilen, so ein wichtiges Ressort muss genau überlegt werden und da ist die Mafia auch nicht weit. Renzi ist dabei nur ein Hampelmännchen, das zappeln muss, wenn einer von denen am Faden zieht…

    • Puschtrabui

      Gute Frage, wer wird sein Nachfolger. Sicher wieder einer von den Baulobbies und Mafia ausgesuchter Hampelmann, der springt wenn die am Faden ziehen. Davon gibt’s genug im Parlament und Senat. Wenn nicht mitgespielt wird, gibt’s auch kein so wichtiges Amt, wo die grossen Bauaufträge verteilt wird und „mazzette“ verbeilt werden, dafür zirkulieren das ganze Jahr über diese Gestalten von Lobbeisten in den Regierungsgebäuden in Rom!

    • Tirola Bua

      Ist doch egal wer, hauptsache wieder ein Südtirolfreund

    • Hansomat

      … ein weiterer Südtirolfreund.

    • Batman

      Hätte mir nie gedacht, dass Südtirol so viele Freunde in Rom hat! Umgekehrt wahrscheinlich genauso, solange Arno die Kohle rüberschiebt. 🙂

      Berthold Brecht:

      “Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat” 

    • Batman

      Freunderlwirtschaft, die Freunde feiern sich selber! 🙂
      Einfach nur mehr lächerlich! Ich wähle jetzt auch nur mehr Freunde! 🙂

    • Franz

      Batman wird mit seinen Freunden Robinson Crusoe und Freitag auf ihren Insel feiern ohne Staatlichen Institutionen bzw. ohne Eigentum ( Stefan Blankertz bzw. Pierre Josef. )
      Und sie werden wohl auf den prophezeiten Weltuntergang bzw. den schon seit den 1990 Jahren immer wieder prophezeiten Zusammenbruch des Finanzsystems bzw. des Euros, abwarten. – ( Günter Hannich, )

      • Batman

        @Franz, das ganze System ist schon lange am Boden, es wird nur mit Geldpumpen in die Märkte am Leben erhalten! Genauso, wie ein Patient auf der Intensivstation, mit Fusionen am Leben erhalten wird. Aber das willst du ja nicht verstehen. Mit Ignoranz und wegschauen ist hier sicher keinem geholfen.

    • Evi

      Würde mich brennend interessieren, wer der nächste in der Seilschaft bzw. Postenschacherei ist. Vielleicht der ex LH, jetzt wo er seinen Rentenvorschuss angekündigt hat zurückzuzahlen (Aprilscherz) braucht er dringend wieder was lukratives :-)))))))) oder hat der amtierende LH schon mit jemand geliebäugelt :-)))))) fast sicher ….was sonst:-)))))))))

    • Visionär

      Eines ist jetzt schon sicher, neuer Regionenminister wird natürlich auch ein Freund Südtirols. Dann können wir brav weiterlächeln.

    • Gebi Mai

      Svp Pd Freundschaftsdienste wie sie im Buche stehen.

    • Demosthenes

      Mit solchen Freunden, wohlweislich der SVP, nicht Südtirols, brauchen wir keine Feinde.

    • Puschtrabui

      … dann soll der „Freund“ mal schauen was mit der Überschreibung der Kasernen an Südtirol passiert ist, die sind nach dem SVP-PD Handel unserer Politiker in Rom als Tausch versprochen gegen Wohnungen für das Heer, die Wohnungen sind fertiggestellt und dem Heer brav überschrieben worden, die Kasernen nicht, SVPDler, seits übern Tisch gezogen worden oder? Da können wir wohl wieder mal durch die Finger schauen, verschleudertes Geld, hätten es für die Krankenhäuser usw. dringend hier gebraucht!

    • Puschtrabui

      und die Militärareale, wieso sollen wir diese überhaupt zurückkaufen, die sind uns enteignet worden!!!

    • Puschtrabui

      bin neugierig wie lang es dieser Minister schafft im Amt zu bleiben, bevor er wegen Korruption abdanken muss…. achja heute haben sie ein neues Gesetz gegen Korruption gemacht, vorher wars ein Kavaliersdelikt…. jetzt muss er dann wahrsceinlich nicht abtreten, sondern er wird verhaftet….

    • Gebi Mai

      Wie viele Vorteile, Aufrtäge, …, konnte Lupi für seine Verwandten und „Freunderl“ sichern?

    • bergbauer

      also ich wär für kompatscher…..als regionenminister

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen