Du befindest dich hier: Home » Chronik » Eingeklemmt im Auto

    Eingeklemmt im Auto

    Der Unfall in Atzwang (

    Der Unfall in Atzwang (Fotos: FF Waidbruck)

    In Atzwang hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein PKW-Lenker war im Fahrzeug eingeklemmt.

    Am Freitagmorgen wurden die Feuerwehren von Atzwang und Waidbruck zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Brennerstaatsstraße bei Atzwang gerufen.

    Bildschirmfoto 2015-03-27 um 09.41.38Ein PKW und ein LKW waren im Unfall verwickelt. Der Fahrer des PKWs wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehren mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.

    Der Verletzte wurde vom Notarzt erstversorgt und vom Rettungsdienst ins Bozner Krankenhaus gebracht. Der Fahrer der LKWs blieb unverletzt.

    Im Einsatz standen die FF Atzwang, FF Waidbruck, der Rettungsdienst, der Notarzt, die Carabinieri sowie die Straßenpolizei.

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Autofahrer

      Immer wieder kommt es auf der SS12 zu schweren Unfälle. Dabei habe ich schon öfters den beispielhaften Einsatz unserer freiwilligen Rettungsorganisationen (WK und FF) beobachtet.
      Auch heute war es so und ich möchte an dieser Stelle besonders den Feuerwehren von Atzwang und Waidbruck für ihre schnelle und professionelle Hilfeleistung im Namen aller Autofahrer ein großes Lob aussprechen! DANKE!

      • Jennifer

        Die Strecke Klausen Bozen ist lebensgefaehrlich. Habe leider selber meinen Partner auf dieser Stasse verloren. Ursache war überhöhte Geschwindigkeit. Ich rufe alle auf sich für Geschwindigkeitskontrollen einzusetzen. Leute fahrts langsam! ihr habt keine Ahnung was für Konsequenzen rasen und drängeln hat. Die 10 Minuten später in Bozen ankommen macht keinen Unterschied, aber wöchentlich am Friedhof eine Kerze anzünden sehr wohl.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen