Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Ti amo amore mio“

    „Ti amo amore mio“

    Alex Heuschreck und Ester Quici (Facebook)

    Alex Heuschreck und Ester Quici (Facebook)

    Die Bluttat in der Freiheitsstraße: Wenige Tage vor dem Mord hat Ester Quici ihrem Lebensgefährten Alex Heuschreck auf Facebook ewige Liebe geschworen.

    Die TAGESZEITUNG wählte für das Cover der Print-Ausgabe den Titel: „Tödliche Liebe.“

    Es gibt neue Details und Hintergründe zum Mord in der Freiheitsstraße in Bozen. Ester Quici, die mutmaßliche Mörderin, hat ihrem Lebensgefährten Alex Heuschreck, 50, wenige Tage vor der Bluttat auf Facebook die ewige Liebe geschworen. 13 Jahre lang seien sie getrennt gewesen, postete die 34-Jährige. Jetzt, endlich, hätten sie sich gefunden!

    Seine Eltern hätten sie, Ester Quici, wie eine Tochter aufgenommen. „Ti amo amore mio …“, schrieb Ester Quici.

    Dazu postete sie das Foto, auf dem sie und ihr Lebensgefährte zu sehen sind. Das war am 8. März dieses Jahres.

    Zwei Wochen war Alex Heuschreck tot.

    DIE NEUEN INFOS ZUM MORD IN DER FREIHEITSSTRASSE LESEN SIE AM DIENSTAG IN DER PRINT-AUSGABE.

    Clip to Evernote

    Kommentare (21)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

      • Daniel

        „Ti amo amore mio” ….. ’na volta 🙂
        Letztens bringen diese weiblichen Mörderinnen immerhin Phantasie an den Tag oder sie leiden total unter Amnesie 🙂
        Diese hier hat ja sogar den Mut zu sagen, dass der Mann selbst ein dutzend Mal auf sich eingestochen hat. Hätt sie sich zuvor ein wenig mehr Amifilme angesehen, dann wüsste sie, dass dies leicht nachweisbar ist!
        Jedenfalls meint sie das sicher wie: er ist selbst Schuld, weil er sie provoziert hat! Hätt er sein Maul gehalten, hätt sie nicht zugestochen, also ist er wirklich irgendwie selbst Schuld 🙂
        Aber sie bekommt wenig. Raputus, Kinder und und und
        Die steht schon mit einem Fuss wieder in Freiheit!

        • crissy

          findest du wirklich dass alles witzig?

          • Daniel

            @crissy:
            wenn was Witziges hören und sehen willst, dann geh in den Zirkus. da sind Clowns am Werk!
            Hier spricht man von Tatsachen und ned von Witz!

            • Daniel

              am 08. März wurde das Foto auf Facebook gepostet?
              Am Tag der Frau also!
              Dieses Weiberl hats faustdick hinter den Ohren!
              Alles schön geplant: 13 Jahre Pause, in dieser Zeit 2 Kinder mit einem Anderen, dann zurück zum Ex und bei der ersten Gelegenheit Rechnung begleichen …
              Aber recht gescheite ist sie ned, denn mit Ausrede Notwehr hätt sie mehr Erfolg gehabt.

        • Klausi

          Daniel. Noch steht nicht fest, ob sie es war. Es kann auch Selbstmord sein. Also …..

    • Ali

      Diese Frau hat 3 Kinder, das jüngste 2Jahre alt, getrennt und ……… anstatt Ordnung in ihr Leben zu bringen,wieder einen neuen Partner! Arme Kinder, mir fehlen die Worte!

      • goggile

        Daniel und ALi SCHAMPS ENK so an schmorrn zu schreiben. pfui teifl ! seits beade orm drun mit setta Einstellung. bin der ueberzuegung a mensch mit Schadenfreude hot selbst dreck am stecken.

        • Daniel

          Mander wie du sind dazu geschaffen angelogen und betrogen zu werden!
          Nicht umsonst nehmen so viele Frauen die Männer beim A…h!
          Kommen von der 3.ten Welt, lachen sich hier einige schnell an und schwubi hobns ein neues Auto, a Wohnung und und und …
          goggile, wenn Einfältigkeit bzw. Dummheit einen Namen braucht, dann nenn ich ihn in Zukunft goggile!!
          Das hat nix mit Schadenfreude zu tun, hier geht ums blöd verkauft werden! und sich bei Männern wie dir auch noch Sympathien und Erbarmen einholen … Schick ihr a poor 50er ins Loch!! oder zohl ihr an Advokat!
          ‚SCHAMP‘ du dich für deine Dummheit!!

          • Mark P.

            An was machst du fest, daß manche Südtiroler Frauen nicht genauso erbarmungslos sind und an was machst du fest, daß es nur die Frauen sind und dass umgekehrt nicht auch manche Männer fiese Gestalten sind?
            Hast du da eine Statistik vor dir liegen?

            • Daniel

              irgendwie hast ja auch Recht, aber ausgenommen werden ausschliesslich Männer von den Frauen, wenn wir den materiellen Teil sehen….
              Männer zahlen halt gerne um ans kleine Vergnügen zu kommen….
              Letzhin eine Badante die mit Porsche Cayenne herumfuhr ….
              Brauch ja nicht weiter ins Detail, oder?

          • goggile

            Daniel wenn deine Posts durchlesch wos du hetzerisches gegn diese frau gschriebn hosch kònnte Sie dich mehrfach anzeigen. fuer mich sein deine gschriebenen eintràge eindeutig zu weit gong. tschuess.

            • Daniel

              greif dir an die Stirn goggile…
              Freitag wird dir die 3D Aufnahme bestätigen, dass sich der Mann nicht selbst erstochen hat…
              aber ich wett, dann verteidigst diese weibliche Gestalt immer noch… wo lebst denn? ach ja, dort wo der Fuchs dem Huhn ….
              träum weiter 🙂

    • konstantinsOpel

      Das alte Lied. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

    • kellner

      bevor man hier postet, sollte man zumindest die endgültigen ergebnisse abwarten

    • Ali

      @ Verwunderlich
      Arme Kinder!!

    • Herrgott

      Sie ist aber recht a Hübsche.

    • Gugelhupf

      Theoretisch hätte es ja auch das älteste Kind sein können, jeder würde seine Mutter in einer ausweglosen Situation verteidigen… I bin a hobby Verschwörungstheorien Theoretiker ;->

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen