Du befindest dich hier: Home » Chronik » Abgeschobener Schläger

    Abgeschobener Schläger

    Die Abschiebung des Albaners

    Die Abschiebung des Albaners

    Quästor Lucio Carluccio hat einen weiteren albanischen Staatsbürger ausgewiesen. Der 26-jährige Mariglen Skarra hatte zahlreiche Vorstrafen auf dem Buckel.

    Quästor Lucio Carluccio kennt kein Pardon.

    Der Polizeichef hat die Abschiebung eines albanischen Staatsbürgers angeordnet. Es ist dies die fünfte Verfügung binnen weniger Wochen.

    Diesmal trifft es den 26-jährigen Mariglen Skarra.

    Der junge Mann, der in Meran ansässig war, hat zahlreiche Vorstrafen auf dem Buckel, unter anderem wegen Drogenhandels. Er soll mit Kokain gedealt haben. Auch war Skarra wegen mehrerer Schlägereien in öffentlichen Lokalen aufgefallen.

    Gegen den Albaner behängen drei Strafverfahren wegen schwerer Körperverletzung.

    Risultano a suo carico tre processi per lesioni personali e rissa aggravata.

    Mariglen Skarra wurden von Beamten der Polizei zum Flughafen Verona gebracht, von wo aus er in seine Heimat geflogen ist.

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (29)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Franz

      Endlich mal eine gute Entscheidung. bravo. 🙂

    • Natürlich oh

      Grazie mille, Signor Carluccio!

    • Südtiroler

      So söllte es öfter passiern

    • Franz

      Wo möglich kommte jetzt “ Natürlich “ und behauptet die Ausweisung verstößt gegen die Menschenrechte .-)

      • Natürlich

        Wenn ich etwas behaupte, dann schreibe ich das immer noch selbst.
        Dazu brauche ich keine Einsager vom Lügen-Franz.

        • Franz

          Wundere mich schon, dass der Lügner Natürlich nicht versucht diesen Schäger zu verteidigen. ? schließlich geht es doch um einen armen ausländischen Schläger 🙂

          • Natürlich

            Der Lügen-Franz braucht sich darüber nicht zu wundern, denn das habe ich nie gemacht. Aber der Lügen-Franz kann mir sicherlich den Kommentar zeigen, wo ich Schläger (egal ob Einheimische oder Ausländer) verteidigt habe.

            Außerdem kann mir der Lügen-Franz sicherlich den Kommentar zeigen, wo ich gelogen habe. Sollte das nicht passieren, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

            • Franz

              Wer dauernd andere jemand als Lügner bezeichnet macht sich gemäß art. 594. C. p & art 595 c. p strafbar.
              Wenn Du der Meinung bist, dass der Artikel vom „L’intraprendnete.it“ schreibt nicht der Wahrheit entspricht musst Du den“ L’intraprendente .it“ verklagen bzw. beweisen , dass deren Behauptungen nicht der Wahrheit entsprechen.
              Bis gegenteiligen Beweis , bist Du der Lügner und der Beleidiger

              http://www.lintraprendente.it/2014/01/tutti-i-regali-che-lo-stato-fa-agli-immigrati/

            • walter

              Frandreas = Franz + Andreas!!!
              Hier der Beweis FRANDREAS hat er sich durch seine Formulierungen bereits verraten:

              Andreas
              17. März 2015 um 13:37
              “Blog von langhaarigen Linken”
              http://www.tageszeitung.it/2015/03/17/die-schlammschlacht-6/#comment-245850

            • walter

              Franz
              7. November 2014 um 14:20
              “die langhaarigen Linken vom Brennerbasisdemokratie – Blog”
              http://www.tageszeitung.it/2014/11/07/geladene-pistole/#comment-197524

              Noch Fragen? 🙂

            • Natürlich

              Wer die Lügen von anderen verbreitet, obwohl er mehrere Male darauf hingewiesen wurde, dass der Artikel vom L’intraprendente Lügen enthält, macht sich selbst zum Lügner.
              Hier nochmal die Lügen vom Lügen-Franz: http://www.tageszeitung.it/2015/03/16/der-kaffee-dieb/#comment-245770

              Wenn jemand der Lüge überführt wurde, dann ist diese Person ein Lügner und diese Behauptung ist damit keine Beleidigung.

              Kann man hier im Tageszeitung-Forum den „L’intraprendente“ anzeigen? Nicht dass ich wüsste. Das einzige, was ich hier machen kann, ist diejenigen anprangern, die die Lügen des Intraprendente verbreiten, und das ist nun mal der Lügen-Franz.

              Wie oft muss ich noch erwähnen, dass Flüchtlinge keinen Scheck bekommen, sondern dieses Geld an die Organisationen geht, die die Flüchtlinge unterbringen? Ich habe also schon längst bewiesen, dass die Behauptungen des Intraprendente nicht der Wahrheit entsprechen. Nur der Lügen-Franz versteht das nicht oder will das nicht verstehen.

            • Franz

              Natürlich , wie schon geschrieben, Du solltest Dir dringend eine Brille kaufen und vieleicht versuchen schön langsam zu lesen was ich schreibe.Trotz Deiner begriffstutzigkeit schaffst Du es einges zu verstehen.Außer , dass ich einmal aus Versehen geschrieben habe 980 / Tag anstatt pro Monat vertsht eigentlich jedes kleine Kind , nur der Vollpfosten Natürlich versteht das natürlich nicht.Aber Dein Problem
              .Wieso sollte man hier bei der südtiroler Tageszeitung keinen Link vom L’intraprendet.it anzeigen dürfen , ?? Wenn Du Begriffe auf italienisch nicht verstehst ist da Dein Problem
              Wie schon gesagt wenn Du glaubst L’Intraprendente.it lügt verklag sie . Oder wenn du glaubst man darf keine Links vom L’Intraprendente.it hier anzeigen beschwer Dich bei der redaktion der Südtiroler -Tageszeitung
              Vielleicht willst Du ja auch noch bestreiten was Du selbst mit einen Link angeszeit hast.Aber das darf man natürlich 🙂
              Du scheinst ziemlich durcheinander zu sein.
              Hier Dein Link zum Thema 30 € für Immigranten Der Staat bezahlt für Immigranten 30 € ++++
              Aber das wirst Du siche auch bestreiten.
              24. März 2015 um 18:08

              Natürlich
              http://italians.corriere.it/2014/05/22/ma-e-vero-che-lo-stato-da-agli-immigrati-30-euro-al-giorno/

              Caro Beppe,
              per ben tre volte, in due giorni, mia madre mi ha rivolto la seguente domanda: “ma è vero che lo Stato dà agli immigrati 30 euro al giorno?”. Quesito comprensibile, visto che, se la notizia fosse vera, i conseguenti 900 Euro mensili sarebbero cifra ben superiore alla sua pensione minima. Facile specularci sopra, soprattutto in campagna elettorale ed in effetti l’argomento ha suscitato un discreto dibattito anche in rete. Trattasi però di notizia vera solo nell’importo nominale, precisamente 30 euro più IVA al dì, ma falsa per tutto il resto. La diaria infatti non viene consegnata in contanti al singolo migrante, bensì corrisponde alla tariffa giornaliera per ospite riscossa dai gestori ……….

            • Natürlich

              „Außer , dass ich einmal aus Versehen geschrieben habe 980 / Tag anstatt pro Monat vertsht eigentlich jedes kleine Kind , nur der Vollpfosten Natürlich versteht das natürlich nicht.Aber Dein Problem“

              Ich verstehe sehr gut, dass der Lügen-Franz immer wieder Lügen verbreitet, um Migranten, Flüchtlinge und Ausländer schlecht zu reden. Sobald ich dann diese Lügen vom Lügen-Franz aufdecke, erfindet der Lügen-Franz immer wieder Ausreden wie, dass er sich verschrieben hat, dass das gar nicht so gemeint war usw.

              Einige Beispiele gefällig:
              Der Lügen-Franz hat behauptet, dass Migranten 980 Euro pro Tag bekommen. Es sind aber 980 pro Monat. Angeblich soll das ein Tippfehler vom Lügen-Franz gewesen sein. Wer es glaubt, wird selig.

              Der Lügen-Franz hat behauptet, dass Migranten die Vorteile des “Svuota carceri mit Rimedio von 8 € / Tag für jeden abgesessenen Tag den er laut EU Recht zu viel abgesessen hat” genießen sollen. Es kommen aber alle Häftlinge in den Genuss dieser Entschädigung. Wenn schon alle Häftlinge in den Genuss dieser Entschädigung, wieso erwähnt der Lügen-Franz nur die Migranten?

              Plötzlich soll assegno laut dem Lügen-Franz nur im übertragenen Sinne verwendet worden sein. Das ist wieder nur eine faule Ausrede vom Lügen-Franz.

              Gestern wieder der Artikel von investireoggi. Auch hier verbreitet der Lügen-Franz wieder die Lüge, dass Ausländer 1/3 der Straftaten verüben. In Wirklichkeit handelt es sich aber um die Anzeigen, aber nicht um die Straftaten, für die man rechtskräftig verurteilt wurde.

              „Wieso sollte man hier bei der südtiroler Tageszeitung keinen Link vom L’intraprendet.it anzeigen dürfen , ?? “

              Wer spricht den hier davon, dass kein Link vom L’intraprendente angezeigt werden soll? Mir ist es sowas von wurscht, wenn der Lügen-Franz das Tageszeitung-Forum mit Links vom L’intraprendente zumüllt. Solange der Lügen-Franz aber den Artikel vom L’intraprendente mit der Lüge vom Scheck postet, muss der Lügen-Franz damit rechnen als Lügner bezeichnet zu werden.

              „Wie schon gesagt wenn Du glaubst L’Intraprendente.it lügt verklag sie .“

              Kann man hier im Tageszeitung-Forum den “L’intraprendente” verklagen? Nicht dass ich wüsste. Das einzige, was ich hier machen kann, ist diejenigen anprangern, die die Lügen des Intraprendente verbreiten, und das ist nun mal der Lügen-Franz.

              Der einzige, der hier durcheinander ist, ist der Lügen-Franz. Im Artikel von italians.corriere.it ist eindeutig die Rede davon, dass diese 900 Euro an die Organisation geht, die die Flüchtlinge unterbringt. Das habe ich nie bestritten. Im Gegensatz dazu behauptet der Artikel von L’intraprendente, den der Lügen-Franz immer wieder postet, dass die Flüchtlinge einen Scheck bekommen.

    • ander

      hi hi, ha ha, der kommt wieder,
      ist schon da!

    • Franz

      Walter
      Du spuckender Gartenzwerg wannkommt Deine Antwort auf meine Frage bezüglich ( Abkommen zwischen Esercito und Region Vale d’aosta im Sachverhalt – Übergabe von ex Militärareale ohne Gegenleistung von Seiten der Region Valle d’aosta. ) Accordo Nr. Data…. Immobile..
      Deine Mitstreiter haben zumindest eingesehen, dass falsche Tatsachenbehauptungen nichts bringen , abgesehen davon dass man sich damit strafbar macht, aber Deine Uneinsichtigkeit ist schließlich eine der Voraussetzungen, an Fehlern festzuhalten.
      Anscheinend soll aggressive Reaktion und extreme Uneinsichtigkeit ein typisches Verhalten bei an Demenz erkrankten a Menschen sein. 🙂

    • Franz

      Natürlich wenn jemand der Lüge überführt wird dann ist er ein Lügner, dann bist Du ein Lügner. 🙂

      • Natürlich

        Ich warte immer noch darauf, dass mir der Lügen-Franz zeigt, wo ich gelogen haben soll. Seine Beweise konnte ich bis jetzt alle widerlegen.

        Der Lügen-Franz wurde schon längst als Lügner überführt. Siehe http://www.tageszeitung.it/2015/03/16/der-kaffee-dieb/#comment-245770

        • Franz

          Natürlich Du bist ein Lügner und unterstellst der Zeitung “ L’intraprendent „dass sie Unwahrheiten schreiben, das könnte Dich einiges kosten , wenn die Dich wegen Verleumndung verklagen. ( art 594 c.p & art 595 c. p sowie §. S.d.d 1119 ) – L’intraprendent.it. Übrigens würde Dir dringend raten ein Brille zu kaufen. 🙂

          • Franz

            Ntürlich
            Il d.d.l. S. 1119 si propone di modificare sia le norme codicistiche sia l’art. 13 della legge sulla stampa cancellando la possibilità (e l’obbligo) di irrogare la pena della reclusione per i reati di ingiuria e di diffamazione[4].
            Questa scelta è bilanciata nel disegno di legge dall’innalzamento delle sanzioni pecuniarie. Nel Codice penale, mantenendo la graduazione tra i due reati, le sanzioni sono elevate ad un massimo di cinquemila euro per l’ingiuria semplice, da tre a diecimila euro per la diffamazione semplice, fino a quindicimila euro per la diffamazione specifica. Per quanto riguarda l’art. 13 della legge sulla stampa, il d.d.l. prevede la multa fino a diecimila euro per la diffamazione commessa con il mezzo stampa o della radiotelevisione e
            da diecimila euro a cinquantamila per la diffamazione specifica, con la consapevolezza della falsità del fatto attribuito[5].

            • Franz

              Natürlich….

            • Natürlich

              Hilfe! Ich zittere schon vor Angst, dass mich der Lügen-Franz oder der L’intraprendente anzeigt. Zitter, zitter, zitter. Haha!
              Ich bin schon gespannt, wie der Lügen-Franz und der L’intraprendente beweisen wollen, dass Migranten einen Scheck von 975 Euro pro Monat bekommen.

              Übrigens ist der Lügen-Franz wegen diffamzione fällig, weil er mir nicht zeigen kann, wo ich gelogen habe und wo ich Verbrecher verteidigen würde. So sieht es aus!

            • Natürlich

              Ich finde in diesem Kommentar vom Lügen-Franz keinen Beleg dafür, dass Migranten einen Scheck von 975 Euro pro Monat bekommen. Haha!

              Tja: Der Lügen-Franz braucht wohl wieder mal etwas frische Luft. Haha!

    • martin

      Lasst mir meinen Schatz Franz in Ruhe! :'(

    • Franz

      Die heutigen Nachrichten zeigen wieder einmal, was unter den Einwanderern bzw. Personen mit Migrationshintergrund sich so alle herumtreibt.
      wie die der F. Q heute schreibt
      Isis, cellula islamista tra Italia e Balcani: tre arresti. Preso autore testo propaganda
      Cronaca
      Due cittadini albanesi e un giovane italiano di origine marocchina sono stati bloccati su ordine del gip di Brescia. I primi due volevano reclutare miliziani da inviare in Siria, il secondo, per gli inquirenti, autore del documento di propaganda dell’Isis, un testo di 64 pagine interamente in italiano, apparso di recente sul web
      F. Q. | 25 marzo 2015
      http://www.ilfattoquotidiano.it/2015/03/25/isis-cellula-islamista-italia-balcani-arresti-dellantiterrorismo/1535489/

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen