Du befindest dich hier: Home » Sport » Superstart für Weger

    Superstart für Weger

    Jakob Weger in Aktion

    Jakob Weger in Aktion

    Toller Saisonauftakt von Jakob Weger in Slowenien. Der Meraner wurde beim internationalem Kanuslalom in Solkan im Kajak-Einer Zweiter.

    Einen ausgezeichneten Saisonstart hatte am Wochenende der Meraner Slalom-Kanute Jakob Weger in Slowenien.

    Der amtierende Kajak-Europameister der Junioren-Klasse (U18) zeigte sich gleich bei seinem ersten Saisonrennen in Solkan in bestechender Frühform.

    Der 17-jährige SCM-Paddler erreichte beim internationalen Kanuslalom in der offenen Klasse im Kajak-Einer den hervorragenden zweiten Platz. In seiner Klasse waren 120 Kajak-Paddler aller Altersklassen am Start. Im Finale ist ihm ein Superlauf gelungen.

    Beim „World-Ranking“-Kanuslalom hätte Jakob Weger den beachtlichen sechsten Platz belegt.

    Jakob Weger ist damit für die Kanuslalom-WM der Junioren vom 22. bis 26. April im brasilianischen Foz Do Iguazu schon bestens gerüstet, berichtet Klaus Köcher, der die Pressearbeit für die SCM-Paddler erledigt.

    Sein Bruder Matthias Weger, der seit dieser Saison für Österreich startet, belegte beim „World-Ranking“-Kanuslalom den 28. Platz.

    Der zwei Jahre ältere Bruder von Jakob hat wegen eines Motorradunfalles im Winter und überstandener Grippe noch etwas Trainingsrückstand. Matthias Weger ist aber zuversichtlich, den Trainingsrückstand bis zu seinem Start in der U23-Klasse bei der Kanuslalom-WM in Foz Do Iguazu (Brasilien) noch aufholen zu können.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen