Du befindest dich hier: Home » Chronik » Rabiate Räuber

    Rabiate Räuber

    Polizei Auto Streifenwagen PanteraDie Staatspolizei hat zwei Marokkaner verhaftet, die an einer Bushaltestelle zwei Jugendlichen die Brieftasche und die Handys abnehmen wollten.

    Hamza Nezlani

    Hamza Nezlani

    Die Staatspolizei hat zwei junge Männer verhaftet.

    Es handelt sich um die marokkanischen Staatsbürger Hamza Nezlani, 19, und Yassine Manian, 25.

    Nach Polizeiangben haben die beiden jungen Männer an einer Bushaltestelle in der Ortlerstraße in Bozen zwei Jugendliche und deren Freundinnen bedroht. Sie wollten ihnen die Brieftaschen und die Handys abnehmen, wobei sie ihre Opfer mit Teilen eines Fahrradgestells bedrohten.

    Die attackierten Burschen mussten später spitalärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Für beide wurde ein Prognose von 30 Tagen genannt.

    Als Beamte der Staatspolizei am Tatort eintrafen, gingen die beiden jungen Marokkaner auf die Beamten los.

    Yassine Maniani

    Yassine Maniani

    Sie wurden wegen versuchten Raubes und wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt verhaftet.

    Außerdem hat die Staatspolizei einen 38-jährigen Rumänen angezeigt.

    Der Mann hatte in einem Baumarkt in der Buozzistraße versucht, eine Motorsäge und Werkzeuge zu stehlen.

    Clip to Evernote

    Kommentare (44)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Franz

      Wie im Wilden Westen,
      einfach ein Jammer mit diesen Einwanderern, aber wie schon hundertmal geschrieben, da dieses Gesindl durch die Gutmenschen -Gesetze nichts zu befürchten haben wird es immer schlimmer.Solche Verbreche die auch noch die Frechheit besitzen auf Polizisten los zu gehen müsste man in ein Umerziehungslager nach Sibierien schicken , ein bisschen frische Luft scnppen bei -50 °C mit der Motorsäge die er stehlen wollte im Sibirischen Wald Holzarbeiten verichten..

      Der Mann hatte in einem Baumarkt in der Buozzistraße versucht, eine Motorsäge und Werkzeuge zu stehlen.:-) sicher nicht weil er damit als Holzfäller arbeiten wollte . 🙂

    • Jakob

      Mildernde Umstände: sie sind danach auf die Polizei los gegangen 😉

    • goggile

      ausweisn. sofort. de bessern sich nimmr. und leben lei af insr Geld aufn. mir kennen setta leit erholtn.

    • Jakob

      Die Tz sollte mal ordentlich aufräumen und das ganze Gesindel das im Forum herumlungert, dumme Kommentare schreibt und immer die gleichen Links postet, aus dem Forum jagen. Aber in der Tz Redaktion sitzen linke Gutmenschen und so kann hier jeder Trottel schreiben was er will. Kommentare, wie die von Franz und goggile, haben in einem öffentlichen Forum nichts zu suchen, solche Kommentatoren bessern sich auch nimmer und gehören ein Umerziehungslager, bis sie was Vernünftiges schreiben oder lernen die Klappe zu halten wenn sie nichts zu sagen haben. Bitte Tz, solche Kommentatroen sofort aus dem Forum ausweisen, danke!

      • goggile

        Jakob gea pilgern anstott olle zu beschimpfn.

        • Jakob

          Heute ist ein Wetter goggiler in die Pfanne zu hauen, nicht zu pilgern!

          • goggile

            odo ostergoggis zu mochn. Jakob denk mol noch wos so an ueberfall fir die beteiligtnen auch psychisch bedeutet. neben en auserlichen Verletzungen das gefuehl isch nicht mehr sicher zu fuehlen und diesen leuten nochmals zu begegnen wie man aus vielen Zeitungsartikeln opfer von schwerster kòrperverletzungen entnehmen kann da die tàter frei herumlaufen. was wuerdest du mit diesen tàtern der busshaltestelle tun?

            • Jakob

              Ich würde mit ihnen reden, weil solchen Menschen fehlt es an Liebe und Zuneigung, sie fühlen sich von Menschen wie dir ausgegrenzt und sind deshalb so aggressiv, aber im Kern sind es ganz liebe Menschen, so wie der Franz auch, harte Schale weicher Kern, wahrscheinlihc wurden sie von Einheimischen provoziert….für die Opfer würde ich beten*
              Das war ein Scherz, nein, ich würde sie, wenn möglich, auch ausweisen, für Gewalt habe ich 0 Verständnis…aber die Hetze einiger Kommentatoren geht mir auch auf die Nerven

          • Puschtra Steffl

            Jo donn hau hau holt Deina Goggile in die Pfonne.

      • Franz

        Jakob, wenn Trottel nicht alles schreiben dürften würde man Deinen Kommentar erst gar nicht veröffentlichen, so gesehen hast Du schon recht.
        Und am besten wäre es natürlich den Medien die Berichterstatung über die kriminelle Machenschaften von solchen Strafttätern mit Migrationshintergrund zu verbieten..:-)

        • Jakob

          An Franz
          ich kritisiere nicht die Berichterstattung der Tz, sondern eure dummen Kommentare, außerdem würde mich mal dein Migrationshintergrund interessieren, weil du bist sicher kein lupenreiner Tiroler, sonst könntest du nicht einen solchen Stuss von dir geben, wahrscheinlich bist du russischer Abstammung

    • Gerry

      Hätte man die Hausaufgaben gemacht u. die Gefängnisse den EU- Standard‘ s angepasst dann hätte man auch die Strafen für diese Vergehen nicht heruntersetzen müssen . Weniger Häftlinge , weniger Investitionen und somit ist alles wieder in Ordnung. Bella Italia so einfach machen es sich die Politiker in dieser Bananenrepublik.

    • Franz

      Jakob
      hast Du nicht gerade geschrieben, „Aber in der Tz Redaktion sitzen linke Gutmenschen“
      Wenn es so ist, kannst Du ja der Tz dnkbar sein, dass Du Deinen Schwachsinn schreiben darfst. Und abgesehen davon , dass ich bzw. schon mein Vater , Großvater Urgroßvater und und und ein Südtiroler war, selbst jemand mit Migrationshintergrund der unsere Kultur bzw. unsere Gesetze respektiert und nicht versucht auf unseren Kosten sich ein schönes Leben zu machen und anderen den Schädel einschlägt und ausraubt hat ja nichts zu befürchten.
      Gesetze sollten auch für Einwanderer gelten bzw. sie sollten die Gesetze respektieren oder wieder dorthin gehen( oder geschickt werden ) wo sie her gekommen .

      • Franz

        So kann das nicht weiter gehen !

        • Jakob

          🙂 Bist du dir da ganz sicher? Keine russische Abstammung? Wahrscheinlich war dein Ur-Urgroßvater Russe 🙂 .
          Warum sollte ich froh sein? Du forderst doch unmeschliche Maßnahmen, Umerziehungslager in Sibirien bei -50 °C, und rufst damit zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit auf, die Tz toleriert das, also musst wenn schon du froh sein. Ich wäre da nicht so tolerant wie die Tz, ich hätte dich schon längst aus dem Forum geschmissen, obwohl man ja nie weiß wie ernst du es meinst. Es muss ja nicht alles politisch korreckt sein, manche Beiträge von dir finde ich auch witzig, Wiederhoung ist ein beliebtes Stilmittel, aber irgendwann reichts dann doch, so, jetzt werd ich wieder zum uccel di bosco.Dem Rest des Kommentars stimme ich zu

    • Franz

      Aber mit diesen Gesindel ist es ja ein Jammer, werden sie ausgewiesen, kommen sie wieder zurück und erschlagen unschuldige Menschen.
      Lieber als wie im Hausarrest bevorzugen sie das Gefängnis. ( weger der Frau zu Hause. 🙂 )
      http://corrieredelmezzogiorno.corriere.it/napoli/notizie/cronaca/2010/13-aprile-2010/evade-arresti-domiciliarimeglio-galera-che-mia-moglie-1602829288971.shtml
      ODER
      http://milano.corriere.it/notizie/cronaca/15_marzo_03/spara-tre-carabinieri-arrestato-pregiudicato-arresti-domiciliari-4f413614-c17d-11e4-9eeb-2972a4034f5c.shtml

      David Raggi, ucciso in piazza con una bottiglia. L’aggressore “ha colpito a caso”
      A Terni in manette un marocchino di circa 30 anni che era già stato espulso nel 2007 e poi è tornato su un barcone fino a Lampedusa: ha dato in escandescenze in un bar e poi si è avventato sul giovane. Alfano: „Non deve più uscire dal carcere“
      http://www.ilfattoquotidiano.it/2015/03/13/terni-ucciso-in-piazza-bottiglia-rotta-arrestato-laggressore-colpito-caso/1501784/

      • Natürlich

        Jetzt ist es bereits schon so weit, dass der Lügen-Franz zwei italienische Straftäter (Giovanni Boccia und Salvatore Marchese sind ja zwei typische Namen für Ausländer, gell?) zu Ausländern macht.
        Bei italienischen Straftätern kriegt der Lügen-Franz nämlich seine Pappn nicht auf. Die Opfer von nicht-ausländischen Straftätern können sich beim Lügen-Franz dafür bedanken.

        Zum Fall Davide Raggi:
        Omicidio Raggi, Diego: «Mio fratello non diventi simbolo di lotta all’immigrato né di campagne di odio»
        http://www.umbria24.it/omicidio-raggi-diego-mio-fratello-non-diventi-simbolo-di-lotta-allimmigrato-ne-di-campagne-di-odio/349219.html

        • Franz

          Natürlich Du Vollpfosten, das nütz den armen Davide auch nichts mehr weil sein Bruder großzügig ist.
          Und wie immer vewechselt der Lügner Natürlich die Namen wo steht hier etwas von( Giovanni Boccia und Salvatore Marchese ) ? Meistens geht es eben um Personen mit Migratioshintergrund., wen es weniger Gutmensch-Gesetze geben würde, würden sich weniger solche Idiotenc hier herumtreiben und unschuldigen Menschen den Schädeleinschlagen und bestehlen. udn dann auch noch auf die Polizei los gehen.
          Natürlich Du solltest Dir dringend eine Brille kaufen.oder ein bisschen in die frische Luft gehen.
          Wer solche Vebrecher Verteigit die auf die Polzei losggeht, muss ja ganz schön eine an der Waffel haben.

          • Natürlich

            Ich habe auch nicht behauptet, dass das Davide Raggi wieder lebendig machen wird. Das ist nur ein Hirngespinst vom Lügen-Franz.

            „Und wie immer vewechselt der Lügner Natürlich die Namen wo steht hier etwas von( Giovanni Boccia und Salvatore Marchese ) ?“

            Jetzt ist der Lügen-Franz sogar nicht mehr in der Lage, seine eigenen Links zu lesen. Ich weiß nicht, ob der Lügen-Franz zu blöd dafür ist oder ob er sich nur so blöd stellt. Ich hoffe letzteres, glaube aber ersteres.
            Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich gelogen habe. Sollte der Lügen-Franz das nicht machen, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

            Im Corriere del Mezzogiorno steht:
            „«Non ce la faccio più, portatemi in carcere: meglio la cella che la vita con mia moglie». Giovanni Boccia, 34 anni, detenuto agli arresti domiciliari si è presentato dai carabinieri per essere portato nel carcere di Poggioreale.“

            Im Corriere della Sera – Milano steht:
            „Salvatore Marchese, 29 anni, agli domiciliari per tentato omicidio, si era presentato in caserma per essere arrestato per evasione.“

            Sind Giovanni Boccia und Salvatore Marchese also Personen mit Migrationshintergrund?

            „Wer solche Vebrecher Verteigit die auf die Polzei losggeht, muss ja ganz schön eine an der Waffel haben.“

            Der Lügen-Franz kann mir sicherlich zeigen, wo ich solche Verbrecher verteidigt habe. Sollte der Lügen-Franz das nicht machen, dann ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

            • Franz

              Wie immer bringt der Der Vollpfosten und Lügner Natürlich alles durcheinander erstens wo habe ich geschrieben, dass Giovanni Boccia + Salvatore Marchese Personen mit Migrationshintergrund sind, ?
              Ich habe geschrieben ( Aber mit diesen Gesindel ist es ja ein Jammer, werden sie ausgewiesen, kommen sie wieder zurück und erschlagen unschuldige Menschen.
              Lieber als wie im Hausarrest bevorzugen sie ( dieses Gesindel ) da sind natürlich alle Straftäter gemeint.das Gefängnis. ( wegen der Frau zu Hause. 🙂 )
              Also Brille kaufen und Klappe halten Lügner.Natürlich
              Und Verbrecher verteidigst Du die ganze Zeit .Geht es in diesen Artikel der tz nicht um Verbrecher die auch noch die Polizei angreift ?
              Anstatt ein bisschen Dankbarkeit zu zeigen, dafür dass dieses Gesindel meistens eine Wohnung vom WOBI bekommt wo soe keine Miete bezahlen. bzw. wo der Staat mit 975 € / Monat für ihre Unterkunft, Kost, Kleidung .Telfonlkarte + 2,80 / Tag dafür sorgt, dass sie ein bequemes Leben haben und andere bestehlen und den Schädel einschlagen. und Lügen „Natürlich“.
              http://www.lintraprendente.it/2014/01/tutti-i-regali-che-lo-stato-fa-agli-immigrati/

            • Franz

              http://www.spiegel.de/politik/ausland/gegen-fluechtlinge-eu-will-echten-abschreckungseffekt-produzieren-a-1024749.html
              Mehrere EU-Staaten verfolgen eine neue Politik gegen Bootsflüchtlinge. Nach SPIEGEL-Informationen wollen Berlin, Rom, Paris und Madrid verhindern, dass Asylsuchende europäischen Boden erreichen. Ägypten und Tunesien sollen dabei helfen.
              NATOs/UNOs falsche Flaggen-Partner, IS(IS), will schlappe EU-Einwanderung als Aufmarsch in Europa für seine Krieger zur Wiederherstellung des Osmannischen Reichs als Kalifat nutzen. Hochrangiger NATO-General: Sofortige NATO-Reaktion weltweit

            • Natürlich

              Will mich der Lügen-Franz etwa für blöd verkaufen?
              Im gesamten Kommentar ist nur von ausländischen Straftätern die Rede und plötzlich sind dann in einem einzigen Satz alle Straftäter gemeint.

              Das ist immer wieder die selbe Vorgangsweise vom Lügen-Franz genauso wie bei den 975 Euro pro Tag für Flüchtlinge. Zuerst einfach eine Lüge von sich geben mit der Hoffnung, dass sie niemand bemerkt. Sobald dann jemand die Lüge bemerkt, behaupten, dass es nicht so gemeint war. Das ist einfach nur widerlich.

              Ich warte noch darauf, dass der Lügen-Franz mir zeigt, wo ich gelogen habe. Sollte das nicht passieren, ist der Lügen-Franz wegen diffamazione fällig.

              Ob ich die Klappe halte oder nicht, entscheide immer noch ich. Habe ich mich da klipp und klar ausgedrückt oder muss ich es dem Lügen-Franz nochmal erklären?

              „Anstatt ein bisschen Dankbarkeit zu zeigen, dafür dass dieses Gesindel meistens eine Wohnung vom WOBI bekommt wo soe keine Miete bezahlen. bzw. wo der Staat mit 975 € / Monat für ihre Unterkunft, Kost, Kleidung .Telfonlkarte + 2,80 / Tag dafür sorgt, dass sie ein bequemes Leben haben und andere bestehlen und den Schädel einschlagen.“

              Will der Lügen-Franz damit etwa behaupten, dass alle Flüchtlinge „Gesindel“ sind und dass alle Flüchtlinge andere bestehlen und den Schlädel einschlagen?
              Bei einheimischen Straftätern bringt der Lügen-Franz dann wieder seine Pappn nicht auf. Die Opfer von einheimischen Straftätern dürfen sich beim Lügen-Franz dafür bedanken.

              Schon wieder verlinkt der Lügen-Franz auf den Artikel vom L’intraprendente, wo behauptet wird, dass Flüchtlinge einen Scheck von 975 Euro pro Monat erhalten. Das ist einfach nur widerlich.

            • Franz

              Natürlich

              Der Lügen Natürlich will behaupten, dass
              “ L’intraprendente.it “ lügt. Oder lügt Natürlich. Mit Gesindl sind natürlich Immigranten gemeint die sich etwas zu schulden kommen lassen, Etwas anderes habe ich auch nicht behauptet. Das ist nur das supiektive Gefühl vom Lügner Natürlich.
              Wenn Du Du glaubst – L’intraprendente.it – lügt schreib an die Redaktion des L’intraprendente.it 🙂

            • Natürlich

              Bekommen Flüchtlinge und Asylbewerber einen Scheck von 975 Euro pro Monat oder nicht? Nein. Also ist die Frage, wer hier lügt, ganz einfach.

              „Wenn Du Du glaubst – L’intraprendente.it – lügt schreib an die Redaktion des L’intraprendente.it“

              Ich schreibe hier aber an den Lügen-Franz. Der Lügen-Franz muss sich eben die Frage stellen, wieso er einen Artikel, der Unwahrheiten verbreitet, ständig verlinkt, obwohl ich dem Lügen-Franz bereits zahlreiche Male gesagt habe, dass dieser Artikel vom L’intraprendente Unwahrheiten enthält.

            • Franz

              Natürlich Du lügst schon wieder .
              Du Behauptest, dass der Artikel vom L’intraprendente Unwahrheiten enthält, Du kannst es aber nicht beweisen
              Entweder Du kannst es beweisen dann kanst Du diese Zeitung ja verklagen ansonsten bist Du ein Lügner.
              Daher halt einfach die Klappe. 🙂

            • Natürlich

              Nichts ist einfacher als die Lüge vom L’intraprendente zu widerlegen:

              „Trattasi però di notizia vera solo nell’importo nominale, precisamente 30 euro più IVA al dì, ma falsa per tutto il resto. La diaria infatti non viene consegnata in contanti al singolo migrante, bensì corrisponde alla tariffa giornaliera per ospite riscossa dai gestori dei centri di prima accoglienza per richiedenti asilo, per lo più enti del non profit, in base ad un appalto del Ministero dell’Interno. Va precisato innanzitutto che tali centri ospitano solo i profughi per motivi umanitari.“

              http://italians.corriere.it/2014/05/22/ma-e-vero-che-lo-stato-da-agli-immigrati-30-euro-al-giorno/

            • Franz

              Natürlich
              Praktisch bestätigst Du nur das was der“ L’intraprendent „auch schreibt

              Il 13 gennaio il Viminale ha inviato a tutte le prefetture una circolare per sondare la disponibilità di posti nelle strutture comunali e provinciali, spiegando che “gli enti che sottoscriveranno la convenzione con il Viminale” riceveranno per ogni ospite un “rimborso di 30 euro più Iva al giorno comprensivo di vitto, alloggio, gestione amministrativa dell’ospite, mediazione linguistica, assistenza per la richiesta di asilo, fornitura di abbigliamento, biancheria, prodotti per l’igiene personale”. In più “2,50 euro in contanti da dare quotidianamente all’ospite”. Un costo giornaliero, quindi, di 32,50 euro: circa 975 euro al mese. .

            • Natürlich

              L’Intraprendente kann noch so viele Sachen schreiben wie er will.

              Fakt ist und bleibt, dass die Aussage „La seconda considerazione è che lo Stato, con questo assegno agli immigrati clandestini, riconosce che il costo minimo della vita in Italia è di 975 euro.“ eine Lüge darstellt. Punkt.

            • Franz

              Natürlich
              An Deiner Stelle würde ich l’intraprendente.it verklagen !

    • goggile

      Jakob du hosch gschriebn du tasch mi und in Franz in a umerziehungslager schikn und erst auso losn bismo ondost denkn. FAHLTS DIR KOMMPLETT? BISSL KRONKHOFT DIKTATOR.

      • Jakob

        Bis ihr was Vernünftiges schreibt oder lernt die Klappe zu halten, habe ich geschrieben. Nicht einen Satz von mir bist du imstande richtig wiederzugeben, da sieht man wie dringend so ein Umerziehungslager gebraucht wird. Schuld an der Misere ist die lasche Erziehung, heute darf man ja keinen mehr angreifen.
        Ich spreche nur das aus aus was die Menschen denken und viele Menschen im Land wünschen sich einen, der wieder für Recht und Ordnung sorgt, ich würde mal ordentlich aufräumen, und beim Gesindel im Forum sollte man anfangen, was soll daran krankhaft sein?

    • luna

      Peinlich, peinlich. Echt ein hässliches Forum hier (allgemein). Trolle vom Dienst, viel Spss euch, und vielleicht solltet ihr etwas öfter unter Leute gehn, bisschen Menschlichkeit schnuppern und so….Ich les jedenfalls keine regionalen Medien mehr. Schade irgendwie, die TZ war mal ne gute Zeitung.

      • Franz

        luna
        Unter die Leute gehen ist so eine Sache, das ist zu gefährlich, denn leicht kann passieren dass Du Opfer eines psychisch gestörten Gewalttäters mit Migrationshintergrund wirst, der dir den Schädel einschlägt und dann auch noch den letzten Kreuzer aus der Tasche stiehlt.
        Hier im Forum muß man sich zwar auch von so manchen Trottl aufs übelste beschimpfen lassen, aber das ist zumindest nicht lebensgefährlich.

    • goggile

      i ontwort dir nimr. respektloses mensch Jakob. mochs guat

    • Franz

      luna

      „.Ich les jedenfalls keine regionalen Medien mehr. “
      Dann passt es ja wenn ich ein paar Links von Nationalen Medien gepostet habe.

    • Bernd

      und was ist mit ausweisen?! Die paar Ausweisungen der letzten Wochen (mit enormer medialer Aufmachung) wurden nur gemacht, damit das Volk wieder etwas Ruhe gibt. Nun ist wieder Alltag!

    • Franz

      Jetzt gibt es den Gutschein auf das nächste Verbrechen 🙂

      Milano, sconta pena due volte: avrà un bonus al prossimo reato
      Marocchino in cella per furto passa 200 giorni in carcere per errore. La procura: „Saranno tolti alla prossima condanna“

      http://www.tgcom24.mediaset.it/cronaca/lombardia/milano-sconta-pena-due-volte-avra-un-bonus-al-prossimo-reato_2101969-201502a.shtml

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen