Du befindest dich hier: Home » News » Ein Südtiroler in Catania …

    Ein Südtiroler in Catania …

    Der Flughafen von Catania

    Der Flughafen von Catania

    Ein Südtiroler hat auf dem Flughafen von Catania für Furore gesorgt. Er wollte mit einem Messer in einen Flieger nach München steigen.

    Er wollte eine Reise tun. Ein Flug von Catania nach München. Und: Er wollte ein Messer mitnehmen …

    Ein Mann aus Südtirol hat auf dem Flughafen von Catania für Aufsehen gesorgt.

    Der Mann war – nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa – von der Security gefilzt worden, weil er ein Messer bei sich hatte und das Ding unbedingt mit an Bord nehmen wollte.

    Als die Sicherheitsbeamten dem Südtiroler erklärten, dass er sich zwischen Taschenmesser und Flug entscheiden müssen, rastete er aus.

    Er warf das Messer in den Saal – und checkte ein.

    Der Südtiroler wurde in der Folge von Beamten der Grenzpolizei aus dem Flieger geholt. Obwohl er sich bei den Beamten entschuldigte, musste der Bozner am Boden bleiben.

    Seine Frau hingegen durfte die Flugreise nach München antreten …

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (11)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen