Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Fotos der Goldräuber

Die Fotos der Goldräuber

foto gioielliZu einem versuchten Raubüberfall ist es am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr auf der Brennerautobahn Richtung Norden gekommen. Nun hat die Polizei die Fotos der Verhaftete veröffentlicht.

 

Die von der Polizei verhaftete Frau

Die von der Polizei verhaftete Frau

Vier Personen, die mit einem Pkw aus dem Veneto unterwegs waren, haben versucht, einen polnischen Transporter auszurauben. Dieser war mit drei Kilogramm Goldschmuck von Vicenza Richtung Norden unterwegs.

Die vier Personen, drei Männer und eine Frau, sind dem Transporter etwa 150 Kilometer gefolgt. Sie haben darauf gewartet, dass er an einer Raststation anhalten würde. Da dieser Halt allerdings nicht kam, versuchten die vier Personen dem Großhändler den Weg zu blockieren und ihn somit zum Anhalten zu zwingen.

foto assalto gioielliereDer Großhändler, der die Attacke der beiden Autos bemerkte, verständigte die Straßenpolizei.

Die Beamten nahmen die Verfolgung der beiden Autos auf, wobei eines der Fahrzeuge auf der Autobahn bereits ein scharfes Wendemanöver eingeleitet hatte.

foto assalto gioielliere 2Das erste Auto wurde in San Michele all’Adige gestoppt.

Der zweite Wagen wurde zwei Kilometer nach der Mautstelle Bozen Süd blockiert. Die Täter versuchten, über den Zaun und durch den Fluss zu flüchten, wurden aber von der Polizei aufgegriffen.

 

foto gioielliere 3Die vier Personen, allesamt bulgarische Staatsbürger, wurden wegen versuchten schweren Diebstahls und Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen. Am Mittwoch hat die Polizei die Fotos der Verhafteten veröffentlicht.

Clip to Evernote

Kommentare (8)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

Nach oben scrollen