Du befindest dich hier: Home » Daum im Stadtcafé » Riskante Operation?

Riskante Operation?

Bei Eberhard Daum im „Stadtcafé“ diskutieren diesmal der Architekt Andreas Gottlieb Hempel und Bozens Vizebürgermeister Klaus Ladinser.

In der Diskussion geht es um die Frage: Kaufhaus Bozen: Mehrwert oder riskante Operation?

Sehen Sie sich das VIDEO an. 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • Ein zahlender Bürger

    https://m.youtube.com/watch?v=uSHqtl4H4PI
    (15 min)

    Aber Vorsicht! Propaganda der Fortschrittverhinderer 😉

  • senfdazu

    tja, nicht einmal dem vizebürgermeister kommt ein klares pro über die lippen!
    gut argumentiert, herr arch. hempel!

  • moidi

    ja Herr Arch.Hempel hat total Recht , er spricht mir aus den Herzen . Bravo

  • Batman

    Honoré de Balzac
    „Hinter jedem großen Vermögen steht ein Verbrechen.“

  • Batman

    Warum will Benko und Co. den Südtirolern einen dieser 08/15 Allerweltssaftläden einreden?
    Ganz einfach, weil das Geld so billig ist wie noch nie und:

    „Allein in der Miete, das weiß ich aus meiner Erfahrung als Architekt, stecken 60 bis 80 Prozent Zinsen drin. Die besteht fast nur aus Zinsen. Deswegen sprechen ja auch die Süddeutschen vom Mietzins, wenn Sie die Miete ansprechen. Und im Schnitt aller Ausgaben gesehen, muss man mindestens ein Drittel, eher 40 Prozent ansetzen, die wir heute dafür zahlen. Mit jedem Euro, den ich ausgebe, zahle ich 40 Prozent: 40 Cent Zinsen! Und ich muss mal im Jahr zusammen addieren, was ich auf diese Weise an Zinsen gezahlt habe und das vergleichen mit den Zinserträgen, die ich tatsächlich hatte. Da werden 80 Prozent der Bevölkerung feststellen, dass sie mehr eingezahlt als herausbekommen haben.“
    Helmut Creutz (*1923), dt. Architekt und Wirtschaftsanalyst, Deutschlandfunk-Sendung „Zwischentöne“

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen