Du befindest dich hier: Home » Chronik » Raser in der Stadt

    Raser in der Stadt

    Raser in der Stadt

    Im Februar hat die Bozner Stadtpolizei an den Speed-Check-Punkten 160 Schnellfahrer gefilzt. Die Höchstgeschwindigkeit „schaffte“ ein Raser mit 104 km/h in der Galileistraße.

    Im Februar hat die Stadtpolizei in Bozen an acht Speed-Check-Punkten 28 Kontrollen durchgeführt.

    Dabei wurden 9.500 Fahrzeuge kontrolliert. In 160 Fällen waren die Autofahrer zu schnell unterwegs. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 104 km/h an einem Abend um 23.30 Uhr in der Galileistraße gemessen, mit 101 km/h war ein Autofahrer mitten in der Nacht auf der Eisackuferstraße unterwegs. Und in der Drususstraße wurde ein Autofahrer gegen 21.00 mit 83 km/h geblitzt.

    Im Februar wurden weniger Unfälle als im Vergleichszeitraum des Vorjahres registriert: Heuer waren es 77, im vergangenen Jahr 100.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (8)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen