Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Stoanmonn-Triathlon

Der Stoanmonn-Triathlon

Bildschirmfoto 2015-03-01 um 18.37.20Der erste „Stoanmonn“- Wintertriathlon, der aus den drei Disziplinen Berglauf, Mountainbike und Skitour besteht, hat am Sonntag stattgefunden.

Das Rennen, welches das Motto „Vom Wein bis zum Mann aus Stein“ verfolgt, ist wie geplant um 10.00 Uhr auf dem Terlaner Dorfplatz gestartet worden.

Während 65 Herren sowie 5 Frauen im Einzel an den Start gegangen sind, meldeten sich 18 Männer- und 5 Frauenteams. Zunächst ging es mit den Laufschuhen an den Weingütern vorbei über den Möltner Berg bis zur ersten Wechselzone auf den Schnappboden in Verschneid. Als Erster durfte Philipp Götsch in 43 Minuten in Verschneid auf das Bergrad wechseln. Nun ging es radelnd zunächst nach Mölten, dann über Schlaneid bis zur zweiten Wechselzone unterhalb der Sattler Hütte.

Bildschirmfoto 2015-03-01 um 18.37.10Auch hier erreichte der erste Athlet Philipp Götsch in 1 Stunden und 25 Minuten die zweite Wechselzone. Das letzte Teilstück führte die Athleten mit den Tourenskiern auf das 2003 Meter hoch gelegene Ziel auf den Stoanernen Mandeln. Als erster Einzelteilnehmer erreichte Philipp Götsch in 2 Stunden und 6 Minuten vom Verein La Bogn da Nia das Ziel.

Bildschirmfoto 2015-03-01 um 18.37.27Die erste Frau im Einzelwettbewerb Anna Pircher erreichte in einer Zeit von 2 Stunden und 45 Minuten die Stoanernen Mandln.

Bei den Männerstaffeln gewann das Team Sportler mit dem Bergläufer Michail Mamleev, dem Radfahrer Eduard Rizzi und dem Tourengehen Hannes Perkmann in einer Gesamtzeit von 2 Stunden und 8 Minuten. Die erste Frauenstaffel, das Team FFF mit der Bergläuferin Edeltraud Thaler, der Radfahrerin Manuela Perathoner und der Tourengeherin Ilse Pertoll benötigte insgesamt 2 Stunden und 39 Minuten.

Bildschirmfoto 2015-03-01 um 18.37.36

Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

Nach oben scrollen