Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Schläger im Bus

    Schläger im Bus

    Schläger im Bus

    Die Polizei hat einen 24-jährigen Mann aus Meran angezeigt, der zwei Kontrolleure der SASA tätlich angegriffen haben soll.

    Die Staatspolizei hat einen 24-jährigen Meraner wegen erschwerter Körperverletzung und Widerstands gegen die Amtsgewalt angezeigt.

    Der junge, einschlägig vorbestrafte Mann soll am Donnerstag zwei Kontrolleure der SASA tätlich angegriffen haben, die ihn und seine Begleiterin beim Schwarzfahren ertappt hatten.

    Der Mann hatte die beiden Ronda-Leute mit Faustschlägen ins Gesicht und in den Halsbereich attackiert.

    Was die Ermittlungen gegen einen Unbekannten angeht, der vor wenigen Tagen einen rumänischen Obdachlosen im Bozner Bahnhofspark mit einer Flasche attackiert und erheblich verletzt hat, verfolgt die Polizei laut Aussendung eine heiße Spur.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (11)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen