Du befindest dich hier: Home » Chronik » Disko statt Hausarrest

Disko statt Hausarrest

Zwei junge Nicht-EU-Bürger, die unter Hausarrest standen, sind von den Carabinieri in einer Bozner Disko angetroffen worden.

Die Carabinieri haben in Bozen zwei junge Nicht-EU-Bürger verhaftet.

Die beiden jungen Männer, 18 und 19 Jahre alt, waren am Freitag unter Hausarrest gestellt worden, nachdem sie in der Perathonerstraße in Bozen einen Jugendlichen ausgeraubt hatten.

In der Nacht auf Samstag wurden die Carabinieri zu einer tätlichen Auseinandersetzung in eine Bozner Disko gerufen. Und siehe da: Die beiden jungen Nicht-EU-Bürger, die eigentlich zu Hause hätten sein müssen, waren unter den Schlägern. Sie wurde verhaftet und in das Gerichtsgefängnis von Bozen gebracht. Sie müssen sich jetzt auch noch wegen Gefängnisausbruchs verantworten.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen