Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Exhibitionist am Obstmarkt

    Exhibitionist am Obstmarkt

    Exhibitionist am Obstmarkt

    Die Staatspolizei hat einen 22-jährigen tunesischen Staatsbürger verhaftet, der eine Haftstrafe von drei Jahren und zwei Monaten wegen Drogenhandels absitzen muss.

    Die Staatspolizei hat einen 22-jährigen tunesischen Staatsbürger verhaftet, der eine Haftstrafe von drei Jahren und zwei Monaten wegen Drogenhandels absitzen muss.

    Bei dem Verhafteten handelt es sich um Mehdi El Euchi.

    Der junge Mann war vor einem Jahr in die Schlagzeilen geraten. Nach einer wilden Schlägerei in einem Lokal am Obstmarkt in Bozen, in deren Verlauf einige Jugendliche mit Biegläsern zuerst auf die Barbesucher und dann auf die Polizei losgegangen waren, hatte sich Mehdi El Euchi auf exhibitionistische Art und Weise der Verhaftung widersetzen wollen: Er zog sich splitternackt aus und stellte sich mitten auf den Platz.

    Es gelang dem jungen Tunesier aber nicht, die Polizeibeamten zu erschrecken …

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • alfred esser

      In unserem Land sieht Man/n nun mal gerne nur nachte bzw. sich schamlos zeigende Frauen. Gleichberechtigung beim Thema Exhibitionismus (die sexuelle Lust am Zeigen) gibt es nicht. Alfred Esser

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen