Du befindest dich hier: Home » Kultur » Lo Stil Moderno

    Lo Stil Moderno

    Lorenzo Cavasanti und das Conductus Ensemble: Musikalische Rundreise durch das 17. Jahrhundert

    Lorenzo Cavasanti und das Conductus Ensemble: Musikalische Rundreise durch das 17. Jahrhundert

    Die Conductus Saison SONORA ‚ startet mit „Lo Stil Moderno“ ins neue Jahr. Das Konzert ist der Musik des 17. Jahrhunderts und der Entstehung der Sonate als Ausgangspunkt für die moderne instrumentelle Literatur gewidmet.

    Es ist eine Zeit des radikalen Umschwungs in den musikalischen Ausdrucksformen, eine brodelnde Epoche des Übergangs, der Veränderung und des Experimentierens, in der sich neue Musik behaupten kann. Auch die soziale Rolle des Musikers und des Auftraggebers verändert sich mit der Eröffnung, zuerst in Italien und dann in ganz Europa, der ersten öffentlichen Theater, die dem breiten Publikum den Zugang zu gehobener Musik ermöglichen.

    Das Programm, das der Conductus Verein unter der Leitung von Marcello Fera am 13. Februar in der Heilig Geist Kirche von Meran vorstellt, erkundet in einer Art Rundreise das 17. Jahrhundert an Hand italienischer Autoren, von Tarquinio Merula bis zu Arcangelo Corelli, die zur Entstehung und der ersten Reife der Barocksonate beigetragen haben. Lo Stil Moderno ist die Fortsetzung der Zusammenarbeit des Conductus Ensembles mit Lorenzo Cavasanti und des gemeinsamen Spiels auf Originalinstrumenten des 17. Jahrhunderts. Zwei international bekannte Musiker, Sergio Ciomei am Cembalo und Ugo Nastrucci an der Tiorba, wahre Meister ihres Instruments, bereichern den Konzertabend.

    Termin: 13. Febraur um 20.30 Uhr in der Meraner Heilig Geist Kirche

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen