Du befindest dich hier: Home » Chronik » Festnahme mal zwei

Festnahme mal zwei

Festnahme mal zwei

Bei einer groß angelegten Kontrollaktion am Mittwochabend haben die Carabinieri in Bozen, Eppan und Blumau 44 Personen kontrolliert: Für zwei von ihnen klickten dabei die Handschellen.

Am Mittwochabend errichteten die Carabinieri in Bozen, Eppan und Blumau an strategisch wichtigen Punkten zwölf Kontrollstellen. Zwischen 16 und 22 Uhr haben sie dabei 36 Fahrzeuge aus dem Verkehr gefischt und deren Lenker und Insassen kontrolliert.

Dabei wurde die Identität von 44 Personen überprüft.

Für zwei von ihnen klickten dabei die Handschellen.

Ein 38-jähriger Mann aus Albanien, dem aufgrund von erschwerter Körperverletzung eine Haftstrafe von einem Jahr und sechs Monaten winkt, wurde gegen 16 Uhr festgenommen.

Eine 41-jährige Frau aus Marokko hingegen wurde in flagranti erwischt, als sie in einem Geschäft einige Produkte stehlen wollte. Trotz Widerstand konnte sie von den Ordnungshütern festgenommen werden.

Dabei stellte sich heraus, dass sie bereits in zwei anderen Geschäften zugeschlagen hatte. Insgesamt hatte die Marokkanerin Ware im Wert von 600 Euro gestohlen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen