Du befindest dich hier: Home » Kultur » Brass Band Wipptal

    Brass Band Wipptal

    Brass Band Wipptal :  Viel Gründe zum Feiern.

    Brass Band Wipptal : Viel Gründe zum Feiern.

    Ende Jänner startet die Brass Band Wipptal, die im vergangenen Jahr den sensationellen Sieg in der Challenge-Section der Brass Band Europameisterschaften eingefahren hat, ihre Jubiläums-Konzertreihe anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens.

    Der musikalische Leiter des Ensembles, Martin Gruber, hat zusammen mit dem Gastdirigenten Hannes Buchegger in einer knappen aber intensiven Probenphase ein abwechslungsreiches Konzertprogramm einstudiert. Dieses wurde angesichts der Tatsache, dass es eben zwei einschlägige Gründe zum Feiern gibt, auch den Anlässen entsprechend unterteilt. So wurde der erste Teil unter das Motto „BRASS BAND WIPPTAL GOES EUROPE“ gestellt, wo inhaltlich die Teilnahmen an den Meisterschaften und im Speziellen der letztjährige Europameistertitel im Vordergrund steht. Nach einer feierlichen Jubelfanfare wird die Band das Siegerstück von 2014 „The Pilgrim“ vortragen und den Wettbewerbscharakter erahnen lassen. Markus Luhn, der ebenfalls im letzten Jahr bei den Meisterschaften zum besten Euphonium-Solisten Europas gekürt wurde, wird sein Können bei Paul Lovatt-Coopers „Neath the Dublin Skies“ nun auch dem einheimischen Publikum darbieten. „The Land oft he Long White Cloud“, welches die Band als Selbstwahlstück im heurigen Jahr bei den Meisterschaften in Freiburg vortragen wird, schließt den ersten Konzertteil ab. In der zweiten Programmhälfte wird ein Rückblick der letzten 10 Jahre mit dem Titel „BEST OF 10 YEARS“ präsentiert und die Lieblingsstücke der Band und Ohrwürmer fürs Publikum gespielt. Dabei wird neben typischen Originalwerken auch traditionelle Marsch-Musik aus England, dem Heimat- und Ursprungsland der großen Brass Bands, erklingen. Wunderschöne Filmmusik, Irische Tanzmusik sowie rockig-poppige Unterhaltungsmusik wechseln einander ab und bilden schließlich ein emotionsgeladenes Musikfeuerwerk, das somit auch der Feierstimmung zum 10-jährigen Jubiläum mehr als gerecht wird. Die Brass Band Wipptal rund um Obmann Johannes Frick lädt Sie herzlich zu ihren traditionellen Winterkonzerten ein. Kartenreservierungen für die Konzerte in Sterzing nimmt der Tourismusverein Sterzing (Tel. 0472/765325) entgegen. Der Eintritt ist frei.

    Termine: Samstag, 31. Januar um 19.30 Uhr in Kematen in Tirol, am Sonntag, 1. Februar um 18.00 Uhr in der Aula Magna der Fachoberschule für Landwirtschaft Auer, am Freitag, 6. Februar um 20.00 Uhr im Stadttheater Sterzing, am Sonntag, 8. Februar um 18.00 Uhr ebenda.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen