Du befindest dich hier: Home » Chronik » Verirrte Skifahrer

    Verirrte Skifahrer

    Zwei junge Skifahrer, die am späten Sonntagnachmittag in Obereggen abseits der Pisten unterwegs waren, haben einen Großeinsatz ausgelöst.

    Die Pistenrettung in Obereggen und die Carabinieri wurden am späten Sonntagnachmittag zu einem Einsatz im Skigebiet gerufen.

    Zwei Jugendliche waren abseits der Pisten unterwegs und hatten die Orientierung verloren.

    Nach einer Weile wurden die Jugendlichen aus Cavelese von der Pistenpolizei aufgefunden. Da die beiden jungen Männer sich im sehr unwegsamen Gelände befanden, wurde der Rettungshubschrauber Pelikan 1 gerufen. Die beiden leicht unterkühlten Patienten wurden nach Pampeago geflogen und von dort mit dem Rettungswagen nach Cavalese in Spital gebracht. Der Hubschrauber konnte wegen der eingebrochenen Dunkelheit nicht mehr weiterfliegen.

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen