Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Zweites Todesopfer

    Zweites Todesopfer

    Das Lawinenunglück in Rein hat nun ein zweites Todesopfer gefordert. Der 46-jährige Hubert Feichter aus Terenten ist im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen.

    Das Lawinenunglück in in Rein, bei dem am Dreikönigstag der 57-jährige Hartmann Stifter aus Bruneck ums Leben kam, hat ein zweites Todesopfer gefordert.

    Der 45-jähriger Hubert Feichter, der bei dem Lawinenabgang am Schneespitz in Rein schwer verletzt worden ist, ist am Freitag seinen Verletzungen erlegen. Der Mann starb im Brixner Spital.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen