Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Der Höschen-Blitzer

    Der Höschen-Blitzer

    Die Kandidatin Petra und ihr Slip (Sreenshot/RTL)

    Die Kandidatin Petra und ihr Slip (Sreenshot/RTL)

    Der Bachelor-Kandidatin Petra Colafati sorgt in den deutschen Medien für Schlagzeilen – den pinkfarbenen Slip der Südtirolerin sahen Millionen Fernsehzuschauer.

    Die neue Staffel der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ war keine halbe Stunde alt – „da ging es schon schlüpfrig zu“, so das Fazit von Focus Online.

    Auf der Fahrt zur Bachelor-Villa in Los Angeles lieferte RTL mehrere Höschen-Blitzer – auch jenen von Petra Colafati.

    Die Kandidatin aus Südtirol, die den Bachelor zunächst mit ihrem Akzent beeindruckte, hockte in der Limousine. „Während sie ihrer nervösen Mitstreiterin im Auto noch das Haar richtete, fing die Kamera sekundenlang Petras pinken Slip ein, der unter ihrem knallgrünen Minikleid zum Vorschein kam“, so schreibt Focus Online über die Szene.

    Von den Zuschauern gab es Kritik und Häme.

    Userin Sabrina kritisierte: „RTL schafft es nun, bei jeder Zweiten das Höschen zu filmen, peinlich.“ User Nachtmensch fragte: „Kann das sein, dass man von 90 Prozent der Weiber den Slip sieht?“ Und Twitter-Nutzer Watson 04 kommentierte: „Zumindest achtet RTL gut darauf, dass wir auch das Höschen jeder Kandidatin beurteilen können.“

    Weniger die Kandidatinnen bekamen ihr Fett ab, als vielmehr RTL –  wegen der „eigenwillige Kameraführung“.

    Auch die Kandidatin Lara, die mit dem frechen Mundwerk („Bin gespannt, wie der Kackvogel aussieht“), ließ beim Aussteigen tief blicken.

    Die Kandidatin Scharlen war über die Kleiderwahl nicht glücklich: „Das Erste, was der sieht, ist mein Schlüpfer.“

    Clip to Evernote

    Kommentare (17)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen