Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das Happy End

    Das Happy End

    1Ein nicht alltäglicher Einsatz für die Carabinieri in Corvara: Ein 9-jähriges Urlauberkind konnte seine Eltern nicht mehr finden. In der Kaserne gab es ein Happy End.

    Einen nicht alltäglichen Einsatz hatten die Carabinieri am Mittwoch in Corvara. Auf der Skipiste trafen sie auf einen 9-Jährige, der den Kontakt zu seinen Eltern verloren hatte. Die Carabinieri trösteten den verzweifelten Bub aus Südafrika und brachten ihn, nachdem die Suche nach den Eltern im Skigebiet erfolglos verlaufen war, in die Kaserne.

    Die Carabinieri suchten in der Zwischenzeit die öffentlichen Lokale ab. Zum Happy End kam es dann wenig später, als die Eltern in der Kaserne auftauchten und den Bub in die Arme nehmen konnten.

    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen