Du befindest dich hier: Home » Politik » „Werden klare Kante zeigen“

    „Werden klare Kante zeigen“

    SVP-Obmann Philipp Achammer spricht im Interview über das schwierigste Jahr der Parteigeschichte, die Meinungsverschiedenheiten mit dem Landeshauptmann – und über (fehlende) Visionen.

    Clip to Evernote

    Kommentare (183)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • Alex

      Wer den Versprechen der eSseVuPi noch Glauben schenkt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen!

      • Reinhold

        Die SVP will die verlorenen Mitglieder wieder ins Boot holen?
        Dann sollten sie endlich Stellung zu diesen Skandalen und Fehlern nehmen und erklären wie sie den entstandanen Schaden wieder gut machen wollen.

        – unwirksame Abkommen mit dem Staat (2011-2014 über 3200 Millionen)
        – jährliche Abgaben an den Staat (800 Millionen pro Jahr bis 2018)
        – jährliche Abgaben an den Staat (476 Millionen pro Jahr ab 2018)
        – der SEL Skandal (Millionengrab)
        – der Flughafen (Millionengrab)
        – der SafetyPark (Millionengrab)
        – das Milliardengrab BBT (MILLIARDENgrab)
        – die Wasserstoffanlage und –Busse (Millionengrab)
        – die Müllverbrennungsanlage (Millionengrab)
        – der Thermen Hotel Skandal (Millionengrab)
        – die Air Alps Beteiligung & Subventionen (Millionengrab)
        – Stiftung Vital (Millionengrab und Vetternwirtschaft)
        – die Medical School (Millionengrab)
        – die vielen Protzbauten überall (Millionengrab)
        – der Technologiepark (Millionengrab)
        – der Stein-an-Stein Skandal (Millionengrab)
        – die unnützen Landesgesellschaften (BLS, TIS, usw.) (Millionengräber)
        – die defacto Schenkung von Wohnungen ans Militär (Millionengrab)
        – Steuergeldverschwendung Kulturhauptstadt 2019 (Millionengrab)
        – Schadensersatzzahlungen der Therme Meran (Millionengrab)
        – E.ma.con Pleite (Millionengrab)
        – sinkende Renten und Verlust von Rentengeldern (300 Millionen im Jahr)
        – die Konzessionsvergabe der Ahrstufen
        – der SE Hydropower Skandal
        – der Unwählbarkeit von Kandidaten Skandal
        – die Verbandelung mit allen Verbänden und Vereinen
        – der Wanzen-Affären Skandal
        – der Turbo-Staatsbürgerschaft-für-SVP-treue-Ausländer Skandal
        – der Toponomastik Skandal
        – der Mussolini Relief und Siegesdenkmal Skandal
        – die vielen Bürgermeister-Skandale
        – der Treuhandgesellschaften Skandal
        – der Sonderfonds Skandal
        – die ungerechtfertigten Privilegien und Dienstwagen
        – die unverschämten Politikergehälter und -Pensionen
        – die weitverbreitete Vetternwirtschaft
        – die Behinderung der Direkten Demokratie
        – der Kuhhandel bei der Parteienfinanzierung
        – der WOBI Skandal
        – der Kaufleute-Aktiv Skandal
        – der Ausverkauf der Heimat
        – der allgegenwärtige Postenschacher
        – der verbilligte Immobilien für Durnwalder Skandal
        – der Egartner Skandal
        – der skandalöse SMG Vertrag zugunsten Christoph Engl
        – der Wahlkampf von mit Steuergeldern finanzierten Verbänden und Vereinen
        – der Zarenbrunn-Deal (Russen Kuhhandel des EX LH)
        – unerlaubte Wahlwerbung am Wahltag
        – Politikerrenten Skandal (ausgedacht und abgestimmt von der SVP) und Rekurse
        – Unverschämte Vorschußzahlungen auf Pensionen (und Versuch damit die SVP Parteikasse zu sanieren)
        – Arbeitslosengeld für Pensionsmillionäre und Systemprofiteure (Laimer, Rainer, Munter,…)
        – 5 Millionen Euro Schulden der Partei
        – Finanzierung von Wahlwerbung für Marie Ida Måwe aus der SVP Parteikasse
        – gebrochenes Wahlversprechen Mindestpension
        – ESF Gelder Skandal
        – gebrochenes Wahlversprechen kleine Krankenhäuser
        – Rekurse der Ex-Mandatare und immer noch SVP Mitglieder
        – gebrochenes Versprechen GIS
        – uvm.

        • Seven of Nine

          Keine Details, bitte!

        • goggile

          diese liste wàre eigentlich nach stalkinggesetz strafbestand fals jemand Strafanzeige erstattet.

          • . . .

            Das ist hier bald jeder Eintrag

            • Seven of Nine

              Machen Sie sich doch nocht gleich in die Hose, goggile.
              R. sagt im Notfall, die Liste sei ironosch gemeint.
              Mehr als Sozialdienst blueht ihm ohnehin nicht. Und Hilfe fuer die sozial Schwachen hat noch niemand geschadet, oder Silvio 😉 ?

          • walter

            Strafbestand erfüllt wenn schon die homophobe Hetzerei des Frandreas!!!

            • Andreas

              Hab gehört Du nimmst an, dass ich Deine Frau gev…. hab und Du deshalb etwas gegen mich hast.

            • Franz

              Andreas,
              abgesehen davon, dass der Walter wohl keine Frau hat, wär es auch kein Strafbestand wenn Du seine Frau gev. ….hast 🙂 Ich gehe davon aus, die Frau war damit einverstanden. 🙂

            • walter

              @Frandreas
              nein, du treibst es lieber mit Es*l und anderen haarigen Wesen!!! 🙂
              und hat dann noch die Frechheit homophobe Hetze zu verbreiten! 🙂
              schäm dich!

            • Andreas

              @walter
              Deine Frau sieht das aber anders….

            • . . .

              Ich mach fleißig Screenshots Walter… 😉

            • walter

              @Frandreas
              eine Frau hättest du gern mal… aber träum weiter!!! 🙂
              du bist eine gescheiterte Existenz auf ganzer Linie!

            • Andreas

              @walter
              🙂 🙂 🙂
              Träum weiter

            • Franz

              – – –
              mach schön Screenshots.

              http://www.tageszeitung.it/2014/12/13/gras-in-der-garage/#comment-217135
              „Besser wäre es, man würde Alkohol verbieten und harmlose Drogen wie den Hanf frei geben“ .
              Das nennt man >>>
              „Istigazione & Induzione allo spaccio e all’uso di droga“

            • Franz

              Walter

              Apropos Eine Es*l und ander haarige Wesen. (der ES*l war ein Kamel deren Besitzer nannte sich W*
              Ein Mann reitet mit seinem Kamel durch die Wüste Gobi. Er reitet und reitet….Irgendwann bekommt er wahnsinnige Lust auf Sex . Nach einer Weile begegnet er einer Frau. Die Frau geht auf ihn zu und japst: „Wasser…..gib mir bitte Wasser….ich erfülle dir auch jeden Wunsch, nur ein Schluck Wasser…..“
              „Wirklich alles…?“……fragte der Mann. „Ja wirklich alles!“…..antwortete die Frau.
              Der Mann schraubt seine Wasserflasche auf und gibt sie ihr. Und sie ist überglücklich, endlich Wasser zu trinken. Als sie fertig war, wischte sie sich den Mund ab und sagte: „Danke! Ich stehe dir jetzt für ALLES zur Verfügung“ Der Mann überlegte nicht lange, sah der Frau tief in die Augen und sagte……..“Halt mal das Kamel fest!“

            • walter

              @Frandreas
              jetzt drehst du wohl kompletrt durch!!! oder zeigt sich deine Geisteskrankheit? wird Wahnsinn auch in der Einheit „Franz“ gemessen?
              scheinbar schon! 🙂

          • helmut

            Jede Kritik an der SVP gehört bestraft!

          • ---

            geah bitte…wos fürn schmorrn

          • Erich

            „Nun mach mal Halblang“. Die Liste ist das Resultat von svp – Politikern.

        • Franz

          Reinhold 2. Januar 2015 um 13:45
          Lügenliste? Dann widerlege bitte jeden einzelnen Punkt der Liste schön der Reihe nach.
          Erstens habe ich zum Punkt ” defacto Schenkung von Wohnungen ans Militär” schon unwiderlegbar bewiesen, dass Deine Behauptung eine Lüge ist. Siehe Abkommen- Land
          Südtirol – Militär bzw. Abkommen Region Valle D’aosta- Militär.
          Zweitens wenn Du etwas Behaupten willst, dann mußt Du erst einmal mit Unterlagen kommen wie -Abkommen-Verträge usw. und bweweisen, dass das was Du behauptest auch stimmt, so einfach ist das. Also fang schon mal an.
          Im Fall einer Klage, bei Gericht würdest Du Deine Behauptungen mit Unterlagen beweisen müssen.Reinhold,
          “Beweisschuld” ! Es gebietet allein der VERSTAND, das derjeneige der etwas behauptet seine Behauptung BEWEISEN muß.
          Für mich ist der Fall sonnenklar: Wer eine Behauptung aufstellt, muss diese belegen können.
           1. Accordo di Merano tra Prov. Di Bolzano ed Esercito
          http://www.ilnordestquotidiano.com/index.php?option=com_content&view=article&id=4014:merano-completato-lo-scambio-di-beni-tra-provincia-di-bolzano-ed-esercito&catid=35&Itemid=182

          • walter

            @Frandreas
            Dummheit wird in der Einheit „Franz“ gemessen! 🙂

            @Reinhold mach weiter!!!

          • Franz

            Reinhold
            >> 2. Deine Behauptung in der Region Valle D’aosta hätte man anders verhandelt. und keinen € für den Tausch ausgegeben.
            „. Esercito: accordo con la Regione Valle d’Aosta sugli immobili militari“
            I lavori finanziati dalla Regione per un ammontare di circa 28 milioni di euro

            http://www.esercito.difesa.it/comunicazione/Pagine/accordo_140724.aspx

            • . . .

              Franz, bitte post auch deinen Eintrag, als du Homosexuelle sch…. Sch…. genannt hast, die der Bär fressen soll….
              Nur der Vollkommenheit halber, danke.

            • Franz

              Erstens habe ich niemals homophobe Kommentare geschrieben, sondern nur meine Meinung zu diesen Thema geäußert. Homosexuelle sollte man respektieren und bemitleiden (so der Text bei der Bischofssynode 2014 ) ich sehe das übrigens genau so. Nur sollten sie nicht Forderungen stellen die ihnen nicht zustehen. oder sich in der Öffentlichkeit mit anstößigen Verhalten zeigen.
              Im Gegensatz zum Walter oder zum Garuda die andere User gleich aufs übelste beschimpfen, sage ich meine Meinung zu diesen Thema.
              Und nur weil ich Deinen Freund vom M5s Carlo Sibilia zitiere kannst Du mir nicht Homophobie vor werfen, der meint: . M5s, Carlo Sibilia: “Legalizzare i matrimoni di gruppo e tra specie diverse. Purché consenzienti”
              Una legge che consenta i matrimoni omosessuali. Era quanto proponeva Carlo Sibilia, attuale deputato del Movimento 5 stelle, tre mesi prima di entrare in Parlamento. Fin qui nulla di strano. Ma il giovane parlamentare, diventato celebre per la sua spedizione di protesta alla riunione annuale del

            • . . .

              Aha, dann hat der Bischof Homosexuelle schw… Sch…. genannt? Weil du sagts, das stand in der Bischofssynode?
              Steh wenigstens zu deiner Meinung!!! Wie ein Mann!!!!

            • Franz

              – – –
              Meinst Du vielleicht :
              – zum Thema
              „Die verendeten Schweine“ erstellt am 04. November 2014, 03:43

              Walter, meint :
              4. November 2014 um 08:34
              Arme Schweine!!!
              Hätte sich der Stoller FRANZ besser um seine Viecher gekümmert anstatt Mist ins Forum zu schreiben!!! ?????

            • walter

              @Frandreas
              warte immer noch auf die angekündigten Folgen!!! 🙂

            • . . .

              Nein, nicht der.
              Soll ich den Kommentar reinposten? 😉

            • Franz

              – – –
              Ja mach das ich kann mich an keinen anderen Kommentar , außer den Beleidigungen von Walter erinnern.

            • . . .

              Abstreiten nützt nichts, geschrieben wurde er von dir und von deiner IP-Adresse… Das Netz vergisst nichts

            • Franz

              – – –

              fühlst Du Dich betroffen wenn der Walter meint:
              am,
              4. November 2014 um 08:34
              Arme Schweine!!!
              Mach das mit den Walter aus. 🙂

            • . . .

              Nein Franz, das hat kein anderer als du geschrieben.

          • Moschus

            @ Franz
            Wem interessiert eigendlich ob der R. die Punkte in seiner Liste beweisen kann oder nicht. Die meisten Bürger ( außer die svp Wähler logisch nicht ) wissen was in der svp so abläuft . Ich bin auf jeden Fall froh, dass jemand diese Schandtaten aufzeigt. Aber der svp wäre es logisch lieber, wenn alle still wären, so wie bisher

          • sepp

            franz olm do gleiche scheiss olm des und suscht woasch nix muisch weiter machen ba die ondern punkte z.b. wie schaugs mitn SELskandal aus ,oder mitnflugplatz usw .

          • Erich

            Franz ein gemischtsprachiger „Forumstroll“?

            • Franz

              @Erich
              Ich gehe davon aus, dass die meisten Forum Leser bzw. Schreiber keine Schwierigkeit haben wenn etwas auf italienisch geschrieben wird. Nicht alle sind so ignorant und dumm wie Du, lieber Erich. Tut mir leid, für Dich wenn Du der italienischen Sprache nicht mächtig bist.
              Und was sollen falsche Behauptungen ( Lügen ) vom Reinhold , mit den das Resultat der SVP Politik zu tun haben ?.
              Lügen verbreiten ist keine Kunst, bei Argumenten wird es schon schwieriger, wie man ja bei Dir auch sieht..

        • Erich

          Der zeigt eine klare Glatze. Dieses Gemisch aus „loser und luser“ widerspricht sich bei jeder Gelegenheit im braunen svp Kaffee.

      • merri

        Klare Kante Achammer es seits olle zum lochn .wer glab enk no eppes ?????

    • Minerva

      Herr Achammer, von „klarer Kante“ sollte die Rede sein – was kam von Ihnen: Wischiwaschi.

    • Grizzly

      Werden klare Kante zeigen ……
      Wo den ? A so an schwommhaufn zomquassl ! Giahts no ??
      Wenn solche ankündigung, donn bitte auch klare Stellungnahmen.

    • Ploner Helmuth

      Wenn der Kompatscher nicht taub wäre, dann könnte er bereits das Sägen an seinem Sessel hören…

      • Minerva

        Wer sägt denn an Arno-nyms Sessel?
        Achammer bestimmt nicht, sondern?

        • Seven of Nine

          Niemand.
          A. K. ist steuerbar. Daher bestens geignet.

          • Andreas

            Bedingt, hat er bei einigen Vorfällen Alternativen?

            • Seven of Nine

              Andreas.
              Drücken Sie sich präziser aus, wenn möglich.

            • Andreas

              SEL, was außer die Sache unauffällig abzuschließen soll er machen?
              Wie würdest Du die Situation von Brandstãtter, Perathoner, usw. beurteilen?
              Er kann nicht halb Südtirol vor den Staatsanwalt schleppen.
              Rispoli verhält sich auch auffällig ruhig.
              Es besteht kein Interesse an der Wahrheit, was verständlich ist, eher eines ein dunkles Kapitel unbeschadet abzuschließen.

            • Seven of Nine

              Hat es jemals einen Sinn gemacht, ein dunkles Kapitel (Ihre Worte) „unbeschadet“ abzuschließen?

              Wer soll hier in Schutz genommen weden?

            • Andreas

              Durnwalder und Freunde, was in seiner besten Zeit wohl einige waren.

            • Seven of Nine

              @Andreas,

              gehörten oder gehören Sie auch zu diesen Freunden von Durnwalder?

              Und wessen Freund muss man 2015 sein, um sich unbeschadet das zu holen, was man glaubt, das einem zusteht?

            • Andreas

              Gehörte nie dazu und an wen Sie sich wenden sollten, weiss ich leider auch nicht.
              Hab ein paar Kleinigkeiten mitgekriegt und wie Unternehmensentscheidungen teilweise vom Wohlwollen des großen Zampano abhängig waren.
              Das Erschleichen von Subventionen mit fragwürdigen Angaben ist in Südtirol Volkssport, wir sind kein Volk von Heiligen, wie manche hier annehmen.
              Versicherungsbetrug, Steuerhinterziehung, Subventionserschleichung, usw. alles Kavalliersdelikte und viele machen stillschweigend mit.

            • George

              Das kann ich nur unterstreichen, Andreas, was Sie hier schreiben. oft genug in der Vergangenheit musste ich so etwas anprangern, leider wurde cie Dinge allzu häufig auch von der Justiz einfach beiseite gelegt.

    • Visionär

      Die SVP hat uns endgültig an Italien verkauft, euch glaub ich schon lange nicht mehr.

    • Minerva

      Herr Achammer,

      man sollte den denkwürdigen Ausspruch des deutschen Sozialdemokraten Franz Müntefering vom Jahr 2008

      „Heißes HERZ und KLARE Kante“

      nicht derart schwach konterkarieren.

    • Gretel

      Klare Kante zeigt nicht achammer, sondern der Journalist Kofler in seiner Videobeschreibung:

      „SVP-Obmann Philipp Achammer spricht im Interview über das schwierigste Jahr der Parteigeschichte, die Meinungsverschiedenheiten mit dem Landeshauptmann –
      und über (F E H L E N D E) Visionen.“

      Kompliment!

    • countdown

      ich hab das video gestartet, irgendwann dann ein solitär spiel so nebenher weil einfach langweilig war und werde auch das interview in einem jahr wieder anhören und befürchte aber dass ich nicht sicher sein werde ob sie dann das interview 2015 recyclt haben oder obs ein neues ist….

    • Gretel

      achammer langweiliger als ein Kartenspiel?

    • Garuda

      Ach Herr Achammer!

      Wissen Sie wirklich, was Sie da reden, wenn Sie vom Neuen Anstrich der Partei, den sie anscheinend braucht, reden?

      Also aus meiner handwerklichen Erfahrung weiß ich, dass nur alte Substanz neu gestrichen bzw. mit einem neuen Anstrich versehen werden kann, denn alles andere wäre kein neuer Anstrich, sondern die erste Farbgebung.

      Wollen Sie damit wirklich sagen, dass der/die BürgerIn somit für so dumm verkauft werden solle, dass sie nicht merken solle, dass die Substanz die alte ist, und nur der Anstrich neu sei?

      Also meines Erachtens hat der Parteiobmann bei der Segnung des Stefaniweins zuviel auf das Schriftwort neuer Wein in alten Schläuchen gehört und das jetzt auf die alte Dame, die im Grunde eine verstellte Fratze ist, angewendet?

      Also liften Sie ruhig die alte Dame, wir werden sie aber an ihrer alten Substanz erkennen, denn man weiß aus der plastischen Chirurgie, dass man alles am Menschen verändern kann, nur die genetische Struktur bleibt.

      Tolle Aussichten auf das Jahr 2015.

    • sepp

      i denk des war no nett ols herr achhammer die Partei wersch du a nimma do retten des johr vielleicht no 15000 Mitglieder no mehr schulden und die olten säcke sageln an enkre stühle oans kennts enk sicho sein do Pahl und seine Kumpane bringen die Landesregierung zu fall ober zumindest die Partei gonz an boden

    • Franzele1979

      Mir ist der Achammer immer noch lieber als die die nur großspurig ankündigen und nix umsetzen

    • Franzele1979

      Mich würde echt wundern welche Typen hinter „Garuda“ oder „Minerva“ stecken. Wartet ihr eigentlich den ganzen Tag darauf irgendwelche unsinnigen Kommentare loszulassen? Ich würde euch gut in der Politik sehen 😀

    • walter

      Müßte die Schlagzeile beim Achammer nicht so lauten:

      „Werden klar Glatze zeigen”

      🙂

    • Andreas

      Das System ist zu sehr verwurzelt, als dass eine Marionette wie Achammer recht großartig etwas ändern könnte.
      Kompatscher versucht grad unaufällig die Scherben zu verräumen, Achammer ist zwar nicht dumm, aber scheint nur eine untergeordnete Rolle zu spielen.
      Irgendwie passt der aber meiner Meinung nach in die ganze Sache nicht rein, es scheint als würde er immer noch irgendwelche unsinnige Ideale vertreten, welche er in so einer Position eigentlich schon lange hätte abgeben müssen.
      Es scheint als wäre sein Aufstieg zu schnell gewesen und er hat diese Phase übersprungen, was für seine Karriere aber nicht förderlich sein wird.

      • Garuda

        @Walter

        Es wird immer klarer, für welchen SVPD-Flügel der Frandreas schreibt, denn er wird immer deutlicher, auf wessen Seite er steht innerhalb der alten Dame, die einen neuen Anstrich erhalten soll. 🙂 🙂

        • Andreas

          Sag mal, seit Ihr beide wirklich so bescheuert?

          • walter

            der gescheiterte Pirat und Möchtegern-Politiker Frandreas erhofft sich vielleicht bei der SVP eine kleine Karriere! 🙂
            deswegen strengt er sich hier so an!

            • Franz

              Ihr zwei Garuda & Walter ihr könnt Euch ja beim m5s Carlo Sibilia melden, vielleichtbraucht er einen Nagellackanstreicher . 🙂

              Witz des Tages Drei Anstreicher – ein Albaner, ein Deutscher und ein Grieche stehen vor dem Himmelstor. Weil die Himmelspforte dringend einen neuen Anstrich benötigt, fragt Petrus die drei, was sie jeweils für eine Renovierung verlangen würden. “400 € bar auf die Kralle, ohne Rechnung.” sagt der Albaner nach kurzer Begutachtung. Der Deutsche, schon etwas entrüstet über das unkorrekte Angebot des Albaners, will: “1000 Euro” und begründet: “Wegen der Sozialabgaben und der Steuern, die ich abführen muss. Selbstverständlich mit ordentlicher Rechnung.” Darauf nimmt der Grieche Petrus auf die Seite und sagt leise: “Sag deinem Chef 3000 cash.” Petrus schluckt kurz und fragt ihn verwundert, wie er auf diesen himmelhohen Preis kommt. Darauf der Grieche: “1000 für dich, 1000 für mich, 600 für den Deutschen, damit der die Klappe hält, und 400 bekommt der Albaner für die Arbeit!

            • Garuda

              @Franzandreas

              Ich habe mit dem m5s nix am Hut.

              Schon bedenklich, wenn deine Unterstellungen jedweden Argumentes entbehren.

              Also du kannst nix anderes als nur Unterstellungen und Verleumdungen machen.

              Sogar deinen Kommentar dass Homosexuelle sch… Sch… seien, streitest jetzt auch noch ab? Den Screenshot hat sicher nicht nur @… sondern auch ich.

              Einfach nur mehr erbärmlich.

          • Garuda

            @Andreas

            Ich schreibe Walter und du fühlst dich angesprochen? Mann, für wie wichtig hälst du dich denn eigentlich?

            P.S.: Ein stechendes Argument, wenn du Leute bescheuert nennst. Das ist wirklich die sprichwörtliche Trumpfass, ganz nach der Argumentationsart von Franz!

            Hast du vergessen, den Nickname Franz einzugeben und hast erst zu spät gemerkt, welchen Patzer du gemacht hast?

            Schon auffallend, dass gerade Andreas und Franz wieder online sind. Die gibts immer nur im Doppelpack: entweder ist keiner von denen hier, oder beide.

            • Andreas

              Wie meinst das jetzt Lehrer Rainhard Domanegg?

            • Garuda

              @Andreas

              Soll das jetzt ein Erpressungsversuch sein?

              Blöd gelaufen, wenn deine niveaulosen unargumentativen Rundumschläge nichts fruchten.

              Peinlich peinlich, wenn du nix besseres mehr zu bieten hast.

              @Walter, du hast wirklich sehr recht mit deiner Vermutung über die Nicknames Andreas und Franz.

            • Andreas

              Warum Erpressung Rainhard Domanegg?
              Vermeide es einfach etwas über mich zu schreiben und gut ist, was verstehst daran nicht?

            • Garuda

              @Andreas

              Ach über den User Andreas oder Franz oder Frandreas schreibe ich soviel ich will. Oder sollte ich mich auf deinen misslichen Erpressungsversuch einlassen.

              Ganz bestimmt nicht. Schreib hier Namen welche du willst, mir doch egal. Wenn den genannten stört, wird er sicher die entsprechenden Schritte einleiten.

              Also fällt dir nichts besseres mehr ein, als so billig zu erpressen versuchen?

              Wo bleibt deine angebliche Ironie? Dein angebliches gutes Argumentieren?

              Bist du etwa so in die Enge getrieben, dass nur mehr rund wie wild um dich schlagen kannst? Schon schlimm, wenn die Erpressungsversuche bei mir nicht fruchten, wie sie bei deiner Mutter funktioniert haben.

              Ach du Flaschenkind, trink doch einen, dann gehts dir sicher besser, so wie deiner Mutter immer.

              Zum Wohl!

            • Hons von Missian

              @Rainhard

              Red nicht so blöd über Alkoholiker daher.
              Alkoholismus ist eine Krankheit.
              Manche Besoffene sind gscheider als manche Nüchterne. Beispiele gefällig?

            • Andreas

              Lehrer Rainhard Domanegg, Du wirst recht schnell ausfällig, keine gute Eigenschaft für einen ehemaligen Klosterschüler.
              Was hast Du dort eigentlich erlebt, dass Du so einen Hass auf den Bischof und die Kirche hast und Du anscheinend recht gut über deren Vergehen Bescheid weisst?
              Aber eigentlich, behalt es für Dich, ich will es gar nicht wissen…,

            • roadrunner

              nur ganz kurz, dann lass ich euch wieder weiter streiten:

              Du schreibst direkt unter Andreas, setzt aber das @walter. Andreas antwortet dir und du meinst, wie wichtig er sich denn hält, ähm nachdem du unter seinem Post schreibst und gleichzeit ihn noch erwähnst- dies mit Frandreas? Ist Frandreas keine Unterstellung? Detto questo, muss ich euch auch fragen: Seit ihr denn wirklich so bescheuert? 😀

            • Franz

              Ich denke eher, es sind seine fehlgeleiteten Triebe die den Kloster Schüler oder Messdiener und Dorflehrer Garuda zu schaffen machen, deshalb sein Frust auf die Kirche und sogar auf S. Freud bzw. den Nikolaus aus Amerika.

            • Franz

              Ja eigentlich hat roadrunner schon recht, wenn er meint dass das dauernde nennen von „Franzandreas“ eine Unterstellung ist die gegen den Nutzerbedingungen spricht und so gesehen müßte der „User Walte“ abgesehen von den sonstigen Beledigungen, sofort gesperrt werden.
              Aber dann schreibt er halt unter einen anderen Nicknamen, womöglich mit den Nicknamen Franz ? zu zu trauen ist den Walter ja alles. 🙂

            • Franz

              “ User Walter „

            • Andreas

              @roadrunner
              Die Logik habe ich auch nicht ganz verstanden.
              Auch verstehe ich nicht warum er mir einen Rundumschlag vorwirft, obwohl ich nur vom ehemaligen Klosterschüler Rainhard Domanegg schreibe.

            • Garuda

              @Andreas

              Kennst du denn die Klosterschüler so genau, dass du weißt, was sie für Einstellungen haben, oder könnte es nicht viel eher sein, dass du selbst ein Klosterschüler warst und heute in irgendwelcher Pfarrei zu um Meraner Umgebung sitzt und weißt nicht wie die Zeit rumbringen, weil du schon immer mit der Spiritualität nichts anfangen konntest, und deshalb gelangweilt ven ganzen Tag vor dem PC sitzt und im Internet surfst, um dein trauriges Dasein zu fristen?

              Vonwegen Bischof, sagt dieser dir nicht mehr wo es lang geht?

            • roadrunner

              @ Garuda
              der erste Teil deines Kommentars sind Vermutungen, der 2.te Teil Unterstellungen. Aber egal, jemand der die Familie eines Forumteilnehmers angreift (Mutti und Alk), der ist unten durch. Da kann er Klosterschüler sein, Politiker, Geistlicher, was auch immer, Ich würde ein solches Verhalten als Hilflosigkeit, Verlorenheit und ohne Charakter bezeichnen. Da hilft nix mehr, das ist nur mehr armselig und traurig- fast schon zu bemitleiden.

            • ichmal

              @roadrunner
              Und der Andreas, der behauptet die Frau von walter ge……. zu haben? Ist das kein Angriff auf die Familie?

            • Andreas

              @ichmal
              Behauptet habe ich gar nichts.
              Warum unterstellt mir walter andauernd dass ich weiß ich wer bin und mit verschiedenen Namen schreibe, was aber beides nicht stimmt? Nur weil er es 50 x schreibt wird es trotzdem nicht wahr.
              Meistens antworte ich nicht, da es sowieso keinen Sinn hat, er ist überzeugt davon, doch manchmal nervt es halt doch. Jeglicher seiner Kommentare an mich waren persönlicher Natur und waren unsinnige Vermutungen, also warum nicht mal den Spieß umdrehen?

      • Erich

        Das stimmt einfach nicht. Kompatscher räumt vielleicht bei sich zu Hause hin und wieder ein paar Scherben auf.
        Kompatscher wurde von svp zum LH gemacht. Selbst hat er dazu wenig beigetragen.

    • Unterwind

      Ich lach mich krumm, einen neuen Anstrich mit den alten Säcken aus der ehemaligen Durnwalder Bande. Wie soll das gehen????

    • Batman

      Der Herr Achammer macht die Rechnung ohne den Wirt!

    • Franz

      Ja irgendwie ist das ganze zum verzweifeln, keine ordentlichen Verhältnisse mehr in diesen Land, bald kann man niemand mehr trauen, aber die einzige Hoffnung bleibt doch noch unsere alte SVP. Mit ein paar Änderungen. Angesichts was bei den Birkenstockträgern bzw. den ISIS freundlichen Maulkornverein so alles schief läuft. gibt es keine Alternative zur SVP.

    • bueger

      Die Jungen versuchen verzweifelt, sich von den Sūnden der Alten in der Partei zu distanzieren.Bisher recht erfolglos, die alten Seilschaften des Systems Südtirol agieren munter im Hintergrund weiter,angeführt von der Zeitung.
      Politisch schwankt man zwischen einem Staat vor der Pleite und der leeren Schachtel Europaregion Tirol,mit der hochgelobten Autonomie.Wer weiß, ob das Finanzabkommen hält.
      Derweil hält man die Wähler ruhig, mit Steuererleichterungen für die Wirtschaft, die Privilegien der Bauern tastet man nicht an, und ein paar populistische Wahlzuckerlen für die erstaunlich wenigen Mindestrentner gibts auch.
      Das Ganze tragen weiterhin die unterbezahlten Arbeiter und die Angestellten, deren Kaufkraft schwindet.
      Eine Opposition, die keine Aufreger-Themen mehr findet.
      Derweil verschwindet die junge gscheide Generation ins Ausland, weils hier keine Arbeitsplätze mehr gibt.
      Das ist Sūdtirol, das Land der Väter!
      Vielleichts braucht es ein paar Köllensberger mehr?

    • zigoristecher

      was für boshafte und menschenverachtende Kommentare die man hier lesen muss.
      UND IHR WOLLT BESSER SEIN ALS UNSERE POLITIKER????
      Zan schamen

    • sepp

      bueger gonz deiner Meinung und oans isch sicher an die olten werden sie sich zähne aussa beißen und guto franz die nächste wahlen kommen bestimpt

    • Ich

      Du muasch sie jo net lesen!
      Gea Zigori stechn…

    • Garuda

      @roadrunner

      Seit wann ist denn „Frandreas“ eine Unterstellung wie ein ganzer persönlicher Name?

      @Hans von Missian

      Bist wohl mieß dran,
      wenn den Unterschied nicht kennst
      und dich selbst gescheide nennst.

      Wenn ihr zwei euch so gscheid fühlt, ist es schon fraglich, dass ihr immer auftaucht, wenn Franz und Andreas Hilfe brauchen.

      • Hons von Missian

        @Garuda

        Mies schreibt man nicht mit scharfem s.
        Wo nenne ich mich selbst „gscheide“? Schau ein bisschen genauer hin, bitte.

        Wir sollten doch hier über Politik diskutieren, über den Achammer und den, der nicht weiß, welche Grimasse er gerade schneiden soll, wenn er dem Achammer zuhört.
        Lass dich doch nicht von dem Ander und dem Franz immer vom Thema abbringen, das ist doch unter deiner Würde!

        • Garuda

          @Hons von Missian

          Da hast irgendwie auch wieder recht.

          Aber zu Achammer habe ich das gesagt, was ich eben zu sagen hatte.

          🙂

          • Andreas

            Lehrer Rainhard Domanegg, Deine Würde hast spätestens dann verloren, als Du mich homophobe braune Sau genannt hast.
            Sorry nebenbei, wenn ich mich öfters wiederhole, weißt ja wie Google funktioniert, oder?

            • walter

              @Frandreas
              kommst du jetzt komplett durcheinander?
              so hab ich den Franz genannt, nicht der Garuda hat dich so genannt! 🙂
              obwohl ich ja weiß daß Franz+Andreas=Frandreas ist
              hast du dich jetzt wieder verraten? 🙂

          • Andreas

            Dorflehrer, kapiert? 🙂

            Ich wette jetzt kommt der richtige Rainhard Domanegg, fordert dezidiert von der Redaktion, dass die Kommentare gelöscht werden und droht mir mit irgendwas.

            Domanegg, Domanegg, Du bringst Dich so selbst in Teufels Küche und merkst es gar nicht.
            Was bewegt Dich eigentlich dazu Dich so vorführen zu lassen?

            • walter

              @Frandreas
              ausgerechnet du willst anderen beim vollen Namen nennen und drohen?
              Du gescheiterter Pirat und Möchtergern Politiker Andreas M. 🙂

      • roadrunner

        Garuda, lass sein, verkauf jemand anderen als dumm.
        Wenn deine Mami dich anruft, erscheint Mama oder Mami oder was Ähnliches. Wenn du sie am Telefon beleidigst und sie alles mögliche nennst, wie wird sie reagieren, wenn du vorbei kommst? Wird sie traurig sein? Was willst du ihr sagen? Ich hab dich ganz toll lieb aber nicht die Mami?
        Ich hoffe es leuchtet ein, sonst ist dir echt nicht zu helfen…

        • Garuda

          @roadrunner

          Ist dir noch zu helfen?

          Andreas und Franz verleumden hier Menschen mit vollem zivilen Namen und das war dir bis heute noch nie eine Gegenrede wert?

          Nur du disqualifizierst dich hier ordentlich.

          Erst Recht mit deinem Mammi-Geheule hier, oder ist es schon so spät bei dir?

          Also unredlicher gehts echt nicht mehr.

          • walter

            @Garuda
            ist alles der gleiche! du verstehst das schon, oder?

            • Garuda

              @Walter

              Du sagst es. Es wundert mich nur, was sich die TZ-Redaktion hier verspricht, indem sie diese Person hier mit x-verschiedenen Nicknames Leute verunglimpfen, verleumden und bizacken lassen.

              Irgendwo liegt der Grund begraben, den wir normalsterblichen nie herausfinden werden.

              Traurig für ein solches Forum, traurig auch für die TZ

            • Hons von Missian

              @Garuda
              Traurig für das Forum, traurig für die TZ, traurig für die Europaregion Tirol usw.
              Bleib mal am Boden.

              @Ander, hör mal damit auf, ständig den Namen R. D. hier reinzuschreiben, sonst schreib ich -vielleicht- demnächst auch deinen hier rein, verknüpf ihn mit ein paar Wörtern, die dir nicht gefallen und dann schaun wir mal, was Google ausspuckt.
              Google ist nicht dein Freund.

            • roadrunner

              Hons di kemmst die Vorgeschichte nicht.

            • Hons von Missian

              @roadrunner, lassen wir es mal dahingestellt, ob ich die Vorgeschichte kenne oder nicht, aber wie lang will der Ander hier noch diese alten kamellen aufwärmen? Gut, Garuda hat den Ander so genannt, wie er ihn genannt hat, will ich keinesfalls beschönigen, aber so nachtragend muss man auch wieder nicht sein, dass man google ständig mit einem realen namen plus bestimmten wörtern füttert (und das macht der Ander nicht ungeschickt, also rechtlich einigermaßen in ordnung.)

              Irgendwann muss man auch mal nach geben. Der Klügere gibt nach, stimmt doch so, Andreas?

            • Andreas

              @Hons von Missian
              Hab schon lange nichts mehr zu den Kommentaren von Garuda geschrieben, da mich das Gestreite nervt. Genauso schreibe ich auch nichts zu walter, da es mir zu blöd ist, dauernd seinen Unsinn zu kommentieren.
              Mehr als Garuda x mal zu schreiben er soll die Unterstellungen, welche an den Haaren herbeigezogen sind, zu lassen, kann ich nicht.
              Einmal bin ich laut ihm ein Hoteliersohn der Golf spielt, dann war laut ihm meine Mutter eine Alkoholikerin, dann wieder Andreas M., usw.
              Nebenbei hat er mich homophobe, braune Sau genannt, was ich jetzt auch nicht so nett finde.
              Ich habe nie vorgehabt in zu verklagen oder irgendwas anderes, da es mir im Grunde egal ist was er behauptet, hätte aber kein Problem damit, wenn er es machen würde. Sollte ich daneben liegen, habe ich kein Problem damit mich zu entschuldigen und auch die Konsequenz einer Klage zu tragen, was soll’s, wer austeilt sollte auch einstecken können, doch anscheinend traut er sich dann doch nicht, obwohl er es mir x Mal angedroht hat.

            • Hons von Missian

              @Andreas

              Du hast in vielem Recht

              Wenn Garuda dich dieses und jenes nennt, bleibts halt in diesem Forum, wenn du Garuda mit einem Realnamen ansprichst, geht`s eine Ebene höher (Google oder andere Suchmaschinen finden das) und das ist nicht so lustig.

              Gut, man kann sagen, selber blöd, wenn man so unvorsichtig ist, sich hier mit einem Realnamen einzuloggen, aber dass das dann ewig hängen bleibt, ist auch nicht ganz ok.

              Ich weiß von einigen hier im Forum den richtigen Namen, schreib ich aber nicht rein, weil ich das nicht korrekt find, würd ICH auch nicht so wollen.

              Seids a bissl vorsichtiger im Netz, Leitln!!!

            • Andreas

              Hab ihn schon seit einer Weile nicht direkt provoziert, doch wenn er sich andauernd genötigt sieht, mir etwas unsinniges zu unterstellen, denke ich es ist legitim, auch mal entsprechend zu antworten.
              Das was ich geschrieben habe entspricht der Wahrheit, ob er die genannte Person ist oder nicht, lässt sich eigentlich bei Bedarf leicht klären.

          • roadrunner

            Andreas hat hier die wenigsten Kommentare abgegeben.Der Franz schon eher. Ach so, Franz ist Andreas. Ni für ungut. Du siehst blaue Mäuse, lass dich untersuchen. Servus.

            • Garuda

              @roadrunner

              Hast du denn diese Untersuchung schon hinter dir, dass du sie so ganz deutlich anderen empfiehlst?

            • roadrunner

              Kennst du einen loop? Zu Deutsch Endlosschleife? Diese wiederholt sich bei einem übergebenen Parameter unendlich oft, bis sich eine Bedingung ändert. Du bist in einem solchen loop, welcher nicht zulässt, dass sich die Bedingung ändert. Warum sollte ich also mit dir weiter diskutieren, wohlwissend dass sich niemals etwas ändern wird?

    • Franz

      Garuda
      an Deiner Stelle würde ich einfach einmal still sein, denn was Du so gepostet hast ist unter jeden Niveau. Abgesehen vom strafrechtlichen Aspekt. Beim Walter ist es ähnlich.
      , Garuda
      ………und dein italienischer Anwalt und Senator und was weiß ich alles, kann mit seinen Urteilen über andere nur sich selber meinen, wie du dich selber meinst, indem du ihn zitierst. Ganz allein diese rechten Dreckschweine haben physische und psychische Anomalien, denn sie sind einfach durch und durch krank.

      Walter
      8. November 2014 um 17:24
      Nazi-Franz es ist zu spät um dich raus zu reden!
      Ab sofort heißt du für mich nur noch xenophober ,homophober Nazi-Franz, du Brauner Tscheggl

      Walter 27. Oktober 2014 um 10:47 @aga das stimmt nicht!
      Leute wie Andreas, Franz und roadrunner wurden anal gezeugt! 🙂

      • walter

        @Frandreas
        und ich stehe dazu!!!! 🙂
        nehme kein Wort zurück!!! 🙂

      • Garuda

        @Franz

        Wann verklagst du mich denn endlich? Ich habe nur das geschrieben zu jenem Typen (den ich übrigens nicht mit Namen nenne!), was er pauschal den homosexuellen Menschen unterstellte.

        Worin liegt denn da noch der Unterschied zwischen einem solchen Volksvertreter und den von dir so attackierten m5s Aussagen und Geschreie?

        Keiner!

        So und nun verklage mich endlich, ich warte darauf, dass du endlich mich verklagst, denn dann habe ich endlich deinen Namen und deine Fratze dazu, aber dazu hast du nun wirklich keinen Mut, du Hosenscheißer.

        • Franz

          Garuda Du Dumkpopf. Abegesehen davon, dass Du auch mich persönlich mehrmals als braune Sau bezechnet hast (auch diese Kommentare sind gespeichert.) hast Du in diesen Kommentar in erster Linie den italienischen Anwalt im Zusammenhang -mit seiner seinen Artikel in der Sendung „La Zanzara“ Prof. Avv. Carlo Taormina gemeint., sollte ich diesen kommentar den Avv. C.Taormina zukommen lassen, hast Du schneller eine Klage hängen wie Du Dir vorstellst.und das kann dann teuer werden für Dich.Garuda
          04. Mai 2014 um 20:11 zum Thema : Achammers Triumph –
          @Franz
          unter anderem……. und dein italienischer Anwalt und Senator und was weiß ich alles, kann mit seinen Urteilen über andere nur sich selber meinen, wie du dich selber meinst, indem du ihn zitierst. Ganz allein diese rechten Dreckschweine haben physische und psychische Anomalien, denn sie sind einfach durch und durch krank.

          Und Walter auch mit Deiner Aussage bzw. brauner homophober xenophober Nazi, könntest Du bald eine Klage hängen haben.Warte mal ab.
          Eigentlich wäre laut einen Richterspruch sogar die Redaktion dazu verpflichtet bei solchen Beledigungen Anzeige zu erstatten abgesehen davon, dass Sie für die Veröffentlichun solcher Beleidigungen zur Rechenschaftgezogen werden kann.

            • Franz

              (PDF) – Blogging e diffamazione: responsabilità dell’amministratore del sito per i commenti dei lettori
              Minasola Marina
              La decisione
              Blog – Diffamazione – Responsabilità dell’amministratore (C.p., artt. 81, cpv., art. 595 co. 1, 2, 3, Legge, 8 febbraio 1948, n. 47, art. 13; Legge, 6 agosto 1990, n. 223, art. 30).
              Le offese all’altrui reputazione diffuse su un blog rendono configurabile a ca-rico del suo amministratore il reato di diffamazione continuato e aggravato dall’uso del mezzo di pubblicità, dovendosi sempre ritenere costui responsa-bile dei contenuti accessibili dalla Rete, ivi compresi dei commenti inseriti da altri utenti ed indipendentemente dall’eventuale predisposizione di filtri.
              TRIBUNALE DI VARESE, UFFICIO G.I.P. – 8 aprile 2013 (ud. 22 febbraio 2013), n. 116 – BATTARINO, G.u.p.
              Il commento
              1. L’amministratore

            • walter

              @Frandreas
              du bisch so behindert daß es kaum zu fassen ist!!!
              strafbar wäre es erst wenn du unter vollen Namen schreiben würdest und jemand dich beleidigt!! aber dich kann man gar nicht beleidigen! 🙂
              hast du das immer noch nicht verstanden? 🙂

          • roadrunner

            @ Walter, für dich auf Deutsch, das italienische Gesetz ist identisch:

            Kann jemand beleidigt werden, dessen Identität nicht bekannt ist?

            Unter Umständen kommt es hier darauf an, ob der Beleidigte unter seinem wahren Namen auftritt oder unter einem regelmäßig verwendeten Pseudonym, unter dem er im Forum bereits bekannt ist, also eine gewisse Identität aufgebaut hat, sodass er von den regelmäßigen Chat-Teilnehmern unter diesem Namen identifiziert wird. Auch wenn seine wahre Identität dem Publikum nicht bekannt ist, wird ihm doch die Verwendung des Nick-Namens durch die Beleidigung verleidet. Handelt es sich dagegen um einen spontanen Nicknamen, der nur das eine Mal verwendet wurde, ist eine Zuordnung auch zu einer virtuellen Person nicht möglich und damit diese „Person“ mangels Identifizierbarkeit nicht beleidigungsfähig.

            Quelle: http://www.internet4jurists.at/news/aktuell6a.htm

            Bleibt doch alle mal bei der Wahrheit und vermeidet ganz einfach Beleidigungen, usw. Ist das denn echt soo schwierig?

          • Garuda

            @Franz

            Du hast sie doch längst nicht alle mehr.

            Wo habe ich ausdrücklich namentlich deinen Anwalt und Senator genannt?

            Hat er homophobe Verleumdungen bezüglich Homosexuelle getätigt oder nicht?

            Also wer hat nun mehr psychische und physische Anomalien, er oder homosexuelle Menschen?

            Also ich steh voll zu meinen Kommentaren, was ihn betrifft und was dich betrifft.

            Es gibt halt mal braune, rosafarbene, saubere und dreckige Schweine. Das lehrt doch die Natur, oder wie ist es aufeinmal, wenn du so oft das Naturgesetz zitierst und bemühst.

            Und rechte und linke Schweine gibts eben auch.

            Also viel Spass beim Verklagen.

            • Zorn

              @ Garuda

              Ich verstehe dich einfach nicht, was willst du hier mit deinen Kommentaren erreichen?
              Deine aggressiven Kommentare gehören nicht in dieses Forum.
              Etwas mehr Niveau bitte

    • buerger

      Die SVP hat dasselbe Problem wie alle alten konservativen Parteien: sie vertreten einen politischen Stil, der auf Herdenmentalität aufbaut, nämlich keiner schert aus.Das wird mit Privilegien/Beiträgen honoriert. Das geht in der Regel nur bei wenig informierten Bürgern, welche aus ihrer kleinräumigen Lebenswelt nie hinausgekommen sind.
      Deshalb bräuchte Südtirol eine neue Bewegung, deren Mitglieder mindestens 2 Jahre im Ausland gelebt haben müssen. Brächte Toleranz, Weitblick, Bescheidenheit, Intelligenz.So a la Köllensberger.

      • Gregory

        komme zum Thema zurück: Was ist eine klare Kante, Herr Achammer? Wenn Sie das so ausdrücken, so ist nicht klar in der SVP. Und für die von außen noch weniger. Aber was war schon bisher klar? Die Skandale vielleicht und die wollte man noch verwässern und anderen andichten.

        • Seven of Nine

          Gregory, das läuft so, Leute wie Achammer lassen sich von vermeintlich Klügeren beraten oder gehen zu schlauen Vorträgen usw. und schnappen dort irgendwas auf, das sie dann an den Mann bringen wollen. So wie diese „Formulierung „klare Kante“. Wurde ja weiter oben schon besprochen, von wem dieses mittlerweile geflügelte Wort ursprünglich stammt.

          Vielsagend finde ich die Mimik von Kompatscher während Achammer interviewt wird.

    • sterndl

      Die gesamte Politik ist in der Krise, nicht nur die SVP. Eine Folge der unverschämten Selbstbereicherung auf Kosten der Bürger. Wegen der Krise. Weil wir unseren Kindern sagen müssen, wenn ihr eine Chance haben wollt, geht weg ins Ausland. Weil die Leute verstanden haben, dass fleißig arbeiten nichts bringt.Weil man sich keine Wohnung mehr leisten kann, geschweige denn ein Häusl bauen.Weil nur bestimmte Gruppen wie die Bauern die Privilegien kassieren.Weil man im Alter nicht mehr gut leben wird können, weil halb soviel Rente erst mit 67.Weil Kinder kriegen bestraft wird. Weil die Reichen immer abkassieren hintenherum. Weil die Selbständigen und Hoteliere jammern, mit Steuervorteilen gefüttert werden,aber ihr Schwarzgeld weiter horten. Usw.usw.
      Weshalb also noch wählen gehrn?

    • Seven of Nine

      Minute 2.35

      Da ist BERGER im Bild zusammen mit J. Nussbaumer (wenn mich nicht alles täuscht).
      Achammer: „Mitglieder wird man nur gewinnen können, wenn man offen an sie herantritt“ und just dreht sich Nussbaumer ziemlich schnell um.

      Lustiger Zufall? 😀

    • Doc

      Ich würd der Tageszeitung vorschlagen, sich mal ernsthaft damit auseinandersetzen, wie dieses Forum zu gestalten ist, damit hier nicht restlos alles entartet.

    • Franz I

      @ sterndl,

      du hast die Politik vergessen!
      Ihre Leistungen entsprechen absolut nicht ihrem Verdienst!
      Das „Marode“ muß weck, dort bei den Freunderln ist anzufangen, damit sich das soziale System wieder in gewohnten Bahnen findet!

    • Insect

      Witzfiguren! Wer 18000 einsteckt, dem hör ich nicht mal zu!
      Mit Genuss schaue ich dem Untergang der SVP zu!

    • Martin

      Lasst unds gemeinsam das von dem Video umsetzten und die Politiker werden überflüssig https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk

    • bärig

      …….“ Kannte“ die SVP ihre Kannten, sie unterstützte doch eher ihre BeKANNTEN!……

    • Andreas

      @walter + Garuda
      Spart Euch die andauernden unsinnigen Unterstellungen und gut ist.
      Ist das jetzt so schwierig zu kapieren?
      Ich kritisiere nicht mal Eure Meinung, da sie mir egal ist.
      Ich habe nebenbei noch nie mit einem anderen Nick geschrieben, wüsste nicht mal welchen Sinn das haben sollte, wenn ich eine Meinung habe, schreibe ich sie, auch wenn ich seltenst Zustimmung dafür bekomme 🙂
      Und so einfältig bin ich dann auch wieder nicht, dass ich annehme, dass wenn ich unter einem anderen Namen Beleidigungen schreibe, die IP nicht auffindbar ist.

      • Garuda

        @Andreas

        Niemals werde ich aufhören, denn nun hast du entschieden eine Grenze überschritten.

        Denk daran: Google vergisst nicht, was du hier über Leute mit vollem Namen und Zivilangaben getätigt hast.

        Mir ist es völlig egal, was du da tust, aber eines ist sicher: Dich werde ich noch herzlich oft kommentieren, ob es dir passt oder nicht.

        Forenangeberl, denk an deine Mutti, von der du so oft schreibst, denn als Flaschenkind wirst du es weiterhin nicht leicht haben.

        Egal was roadrunner schreibt oder nicht wie sein dümmliches Geheule über Mami oder Mama.

        Also deine Mutti wirds richten, oder du veranlasst umgehend, dass sämtliche Zivilnamen hier von der Redaktion gelöscht werden, andernfalls sehe ich keinen Grund, dich nicht zu kommentierenm, denn du hast eine Grenze bei weitem überschritten.

        Und komm jetzt ja nicht damit, dass ich dich homophobes, braunes Dreckschwein genannt habe, denn ich habe einen Ghostwriter hier dies genannt, während du mit zivilen Namen rund um dich schmeißt: wie gesagt: mir ist es egal, denn mich triffst du damit nicht, was du aber anderen Menschen damit antust, zeugt nur von deinen Manien und Phobien.

        Bist und bleibst ein erbärmlicher Mensch, der eine große Klappe hat und nix im Kopf.

      • walter

        „Ich habe nebenbei noch nie mit einem anderen Nick geschrieben“

        ha ha ha, Frandreas beginnt das Jahr schon mit einer dicken Lüge!!! 🙂

        • Franz

          @Garuda
          @Walter, ihr Vollpfosten, scheinbar leidet ihr wohl an Alzheimer wenn ihr euch nicht einmal mehr erinnert was ihr geschrieben habt. Was strafbar ist, wird euch dann schon der Richter erklären.
          Garuda wenn Du reichlich Geld zur Verfügung hast gegen Prof.Avv C. Taormina zu streiten, dann viel Spaß.

          • Erich

            „Francesco“ erinnern sich auch nicht, was sie öfters an Unsinn schreiben?

          • walter

            @Frandreas
            vor dir hab ich NULL Angst!
            so ein Hampelmann wie du kann mir gar nichts!
            also versuchs mal, ich lach jetzt schon!!! 🙂

            • Franz

              Walter
              Du hast wohl keine Angst, ganz nach dem Motto:
              Jemand, der nichts mehr zu verlieren hat, ist zu allem fähig, …dass Du nicht gerade der schlaueste bist haben wohl alle verstanden, aber dass Du schon so weit bist ? na ja … 🙂

            • walter

              @Frandreas
              nein, ich hab keine Angst weil du ein jämmerlicher Hampelmann bist, der nur redet und nichts tun kann! 🙂
              wieso sollte ich vor so einer gescheiterten Existenz Angst haben? 🙂

    • Batman

      Das sind also die „Männer“ die Südtirol nach vorne bringen sollen!
      Jeder 50jährige müßte sich eigentlich verarscht fühlen, wenn er
      sich die „Visionen“ der Achammers anhört. Machen eher den Eindruck
      der totalen Oriebtierungslosigkeit. Diese Herrn werden noch ihre blauen
      Wunder erleben!

    • Batman

      Die Aufnahme mit der Originalaussage von John Lennon über „Psychopathen im Amt“ habe ich schon lange gesucht und endlich gefunden: „Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran.“

    • Franz

      An der Tür einer Bäckerei hängt ein Schild.
      – ab 10,00 uhr warme berliner –
      kommen 2 zweile Schwule rein und fragen:
      “ na,sind die Jungs auch pünktlich? “ 🙂

    • dago

      die svp muss sich gesund schrumpfen, es wird ihr gut tun.

    • Elke

      Sind das Südtirols Regierungspolitiker? Meinen die das ernst, was sie sagen? Kann es mir schwer vorstellen.

    • George

      „Wir werden klare Kante zeigen“, so eine blödsinnige Aussage ohne Sinn und Inhalt, kann auch nur jemand produzieren, der keine klaren Vorstellungen hat von dem, was er sagt. Es gibt nämlich keine „klare“ Kante, es gibt nur gerade Kanten, krumme Kanten, schräge Kanten, spitze Kanten usw.

    • Martin

      Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das Wahnsinnige daran.“

      Lennon argumentiert, wir benötigen keine Regierungen: „Das Volk hat die Macht, alles was wir tun müssen ist diese Macht im Volk zu wecken,“ Die Menschen haben das noch nicht so richtig begriffen. Sie sind nicht darauf getrimmt zu realisieren, dass sie die Macht haben und ihre Geschicke besser lenken als die übergenschnappten Politiker und ihre Hintermänner.

      Das System ist so ausgelegt damit alle glauben, der Staat wird alles richten. Aber der Staat kann nichts besser machen als der Bürger und wenn wir genau hinsehen, er macht alles viel schlechter! Die vielen Tode durch Kriege, Elend, Hunger, Seuchen kommen nur durch den Machtmissbrauch des Staates!
      Das Volk aber ist der wirkliche Staat und hat seit vielen Jahrtausenden kein Problem mit sich selbst und regelt seine Angelegenheiten seit langer Zeit friedlich, nur die sogenannten Eliten in der Regierung säen regelmäßig die Saat der Zerstörung durch Machtmissbrauch.

      John Lennon

    • rotblaugrün

      Hallo Reinhold, beglücke uns nicht auf jeder Seite mit Deiner Litanei. Schicke sie dem Schülmers denn sie liest ja doch keiner mehr. Danke

    • Peter

      Das schwierigste Jahr war das für die svp nicht. Da sollte der Student Achammer einige „Nachhilfestunden“ in Svp Parteigeschichte machen.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen